MusikBlog - Entdecke neue Musik

MusikBlog präsentiert Capitano

Wer da?

MusikBlog Newcomer Capitano, Indie-Rock-Band aus Berlin um Frontmann John Who!? und Fuzz Santander.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

“Die Glam-Rock-Nummern machen Lust auf mehr: Man möchte Capitano mit all ihrem Pathos und fliegenden Federboas live erleben.” (MusikBlog, Feb. 2018)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem Debütalbum “Hi!” vom Februar diesen Jahres.

Abschließendes Video?

“Good Times (For Bad Habits)” live aufgeführt im Rahmen der “Vibrant Sessions”, die in Kooperation mit Apple Music entstanden und außer diesem hier noch zwei weitere Live-Clips beinhalten. Bisher waren die Clips nur für Apple Music Nutzer zu sehen, nun werden sie im Abstand von zwei Wochen veröffentlicht, gebinnend mit diesem hier:

MusikBlog präsentiert Capitano:

25.10.18 Stuttgart – Kellerklub
26.10.18 Aachen – Musikbunker
27.10.18 Trier – Exhaus
02.11.18 Kiel – Schaubude
03.11.18 Osnabrück – Rosenhof
08.11.18 Mannheim – Kulturbrücken Jungbusch
09.11.18 Augsburg – Kantine
15.11.18 Leipzig – Naumanns
16.11.18 Berlin – Musik & Frieden
17.11.18 Nürnberg – MUZ
22.11.18 Hannover – LUX
23.11.18 Rostock – Helgas Stadtpalast
24.11.18 Dresden – Puschkin
29.11.18 Köln – Blue Shell
30.11.18 Bochum – Rockpalast
01.12.18 Saarbrücken – Garage
13.12.18 Erfurt – Museumskeller
14.12.18 München – Backstage
15.12.18 Frankfurt – Nachtleben
20.12.18 Münster – Sputnik Cafe
21.12.18 Düsseldorf – The Tube
22.12.18 Hamburg – Nochtwache

Eine Antwort

  1. Leider muss die Tour aus persönlichen Gründen abgesagt werden. Tickets können an den jeweiligen VVK-Stellen zurückgegeben werden. Hier das Statement der Band:

    “Fans & Freunde, wir müssen euch leider hiermit mitteilen, dass die CAPITANO Hi! Teil Zwei! Tour bis auf Weiteres abgesagt werden muss. Es gibt private Gründe für diese Entscheidung, die es uns im Moment einfach nicht erlauben, eine so umfangreiche Tour zu stemmen. Uns ist diese Entscheidung nicht leicht gefallen, doch Frust hilft niemandem.
    Life goes onwards!
    Wir hoffen, dass ihr trotz Enttäuschung Verständnis für uns habt und uns weiterhin so fantastisch auf die Pelle rückt. Wir begreifen die Situation als Chance und nutzen die Zeit für neue Dinge im Studio und im Proberaum. Die Tour selbst werden wir im Frühjahr nachholen, können jedoch jetzt leider noch keine Ersatztermine nennen.
    Eine vorerst letzte Möglichkeit, uns zu sehen, ist am Samstag, 6. Oktober beim Bonn.Pop Festival.
    Bleibt uns gewogen, ihr schönen Menschenpeople. Wir lieben euch!

    John, Fuzz & Dyve”

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

MusikBlog Newcomer

ROYA – Cruise – Neue Single

Album

Joe Goddard – Harmonics

MusikBlog Newcomer

Touching Grace – Elephants And Armpits – Neue Single

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke