Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

8 + neunzehn =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

MusikBlog präsentiert Julia Holter 2018

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Wer da?

Julia Holter, eine US-amerikanische Singer/Songwriterin und Produzentin aus Los Angeles.

Und was macht die so für ‘nen Sound?

„Holter braucht keine Vorbilder, sie ist ihr eigener Bezugspunkt, ihre Wandelbarkeit entspringt ihrer Ausnahmebegabung. Das getragene „How Long“ zum Beispiel schwelgt in Streicher- und Piano-Arrangements, eingespielt von einem Orchester aus Los Angeles.“ (MusikBlog, Sep. 2015)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem neuen Album“Aviary“, das am 26. Oktober via Domino erscheint. Es ist ihr fünftes Studioalbum nach „Have You In My Wilderness“ von 2015 und eine epische Reise durch „die Kakophonie des Geistes in einer schmelzenden Welt“, wie Julia selbst sagt.

Aufgenommen hat das Album Julia Holter zunächst selbst zu Hause. Dann nahm sie die Teile der Heimaufnahmen, die sie am liebsten mochte, und erweiterte sie um üppige Arrangements und nahm Anfang 2018 das Album in den Band House Studios in Hollywood auf.

Gibt’s noch weitere Infos?

Auf Tour kommt Julia Holter mit ihrer 6-köpfigen Band.

Abschließendes Video?

„I Shall Love 2“ vom kommenden Album. Gedreht von Dicky Bahto. Julia sagt dazu: „In vielen Liedern, wenn ich die Liebe erwähne, geht es um die Suche nach Mitgefühl und Demut in einer Welt, in der es sich anfühlt, als würde man immer wieder Empathie testen“.

MusikBlog präsentiert Julia Holter:

27.11.18 Bochum – Schauspiel
30.11.18 Berlin – Funkhaus
01.12.18 Hamburg – Elbphilharmonie
02.12.18 Frankfurt – Brotfabrik
03.12.18 München – Kammerspiele

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.