MusikBlog präsentiert HRVY

Wer da?

HRVY (gesprochen Harvey), bürgerlich Harvey Leigh Cantwell , ein englischen Singer/Songwriter, Schauspieler und Fernsehmoderator (BBC-Kinder-Serie “Friday Download” und YouTube-Serie “Chicken Girls”) aus Kent.

Und was macht der so für ‘nen Sound?

“His falsetto is brilliant, while his tone is smooth and boyish in nature. He gets a lift from lovely, harmonized vocals, including the vocal studio effects on the ‘chorus’ section. Beyond the vocals, the production itself is excellent, blending modern pop and urban contemporary. The beat definitely stands out.” (The Musical Hype)

“Urban-Pop mit charmanter, einfangender, leicht larmoyanter Boygroup-Stimme und einem gewissen Justin Bieber Appeal.” (MusikBlog)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf einer seiner beiden EPs “Holiday” und “Talk To Ya” von 2017.

Gibt’s noch weitere Infos?

Harvey hat 2013 angefangen Musik zu machen, als er noch ein Teenager war. Dazu ermutigt von seinen Freunden, hat er Videos von sich als Sänger und Tänzer auf YouTube hochgeladen, wo sie schnell sehr viel Zuspruch fanden. Bisher haben HRVYs Video über 250 Millionen Views erreicht. Blair Dreelan, der ehemalige Sänger von East 17, hat ihn auch bei YouTube entdeckt und ihn als Manager unter seine Fittiche genommen.

Abschließendes Video?

Seine neue Single “I Don’t Think About You”. Gedreht von Ivanna Borin.

MusikBlog präsentiert HRVY:

17.03.2019 Berlin – Frannz Club (Verlegt vom Astra)
23.03.2019 Hamburg – Markthalle
24.03.2019 Köln – Kantine

Facebook
Twitter

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Wir unterstützen die lokalen Musikszenen und vor allem kleinere Bands und Nachwuchs-Künstler*innen. Hilf auch du uns dabei mit einem kleinen monatlichen Beitrag.