Für diese Website registrieren

6 + sechs =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

MusikBlog präsentiert Amber Run 2019

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Wer da?

Amber Run, eine englische Indie-Rock-Band aus Nottingham.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

„Cineastische Indierocknummern. Ob und wann der graue Nebel sich lichtet, ist unklar. Aber genauso fühlt sich Verlorensein eben an.“ (MusikBlog, Feb. 2017)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem neuen Album, das im September diesen Jahres erscheinen soll. Es ist ihr drittes und folgt auf  „For A Moment I Was Lost“ von 2017. Das Debütalbum „5am“ von 2015 ist damals auf Anhieb in die britischen Top40 Charts eingestiegen.

Gibt’s noch weitere Infos?

Live zu spielen ist für Amber Run sehr wichtig: „Man kann Wochen damit verbringen, einen Song im Studio aufzunehmen, aber man muss auch fähig dazu sein, ihn zu performen. Eine tolle Liveband zu sehen, fühlt sich echter an als ein brillantes Album“, so Sänger Joe Keogh.

Abschließendes Video?

Die neue Single „Hide & Seek“ als Official Audio.

MusikBlog präsentiert Amber Run:

23.09.2019 Köln · Club Bahnhof Ehrenfeld
24.09.2019 Berlin · Lido
25.09.2019 Hannover · Musikzentrum

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.