Für diese Website registrieren

vierzehn − 14 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

MusikBlog präsentiert Emma Ruth Rundle 2019

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Wer da?

Emma Ruth Rundle, eine US-amerikanische Singer/Songwriterin und Musikerin aus Kentucky (ursprünglich Los Angeles).

Und was macht die so für ‘nen Sound?

„Als minimalistisches Uhrwerk treiben einen Bass und Schlagzeug ruhig, aber erbarmungslos wieder in die Gitarren. […] Die Musik tritt in den Hintergrund, Trägermasse des emotionalen Gesangs. Überhaupt ist alles an der Platte emotional, wirkt persönlich.“ (MusikBlog, Sep. 2018)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem aktuellen Album „On Dark Horses“ vom letzten Jahr. Es ist ihr viertes und der Nachfolger zu „Marked For Death“ von 2016.

Abschließendes Video?

„Light Song“ vom aktuellen Album. Gedreht von Danielle Elise Bartley .

MusikBlog präsentiert Emma Ruth Rundle:

05.10.2019 Bochum – Tromete
07.10.2019 Frankfurt – Nachtleben
08.10.2019 Münster – Gleis 22
09.10.2019 Berlin – Ostkreuz
10.10.2019 Augsburg – Kantine
20.10.2019 Karlsruhe – Stadtmitte

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.