Für diese Website registrieren

7 + drei =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Pixies – On Graveyard Hill – Neue Single. Neues Album demnächst

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Black Francis und Joey Santiago gründeten 1986 ihre Band Pixies, nachdem sie gemeinsam an der University of Massachusetts in Boston studiert hatten. Den Rest des Teams suchten sie sich mithilfe einer Zeitungsanzeige zusammen. Über drei Jahrzehnte später besteht die amerikanische Indie-Rock-Band heute aus Black Francis, Joey Santiago, David Lowering und Paz Lenchantin.

Nach „Indie City“ (2014), ihrem ersten Album nach mehr als 20 Jahren, und „Head Carrier“ (2016) brachte das Quartett vor wenigen Monaten mit der Ankündigung ihrer Podcast-Serie „Past is Prologue, Pixies“ die Gerüchteküche zum Brodeln, da diese neben der Bandgeschichte auch die Entstehung eines neuen Albums zeigen soll.

Nachdem Pixies die letzten Wochen bereits immer wieder Bilder aus dem Studio auf ihren Social-Media-Kanälen geteilt hatten, bestätigten sie nun offiziell den Release des kommenden Longplayers, dem zweiten Werk im aktuell bestehendem Line-Up.

„Beneath The Eyrie“ heißt das sechste Studioalbum und erscheint am 13. September via Infectious/BMG, dem neuen Label der Band.

Die Idee für den Albumtitel kam Drummer David Lowering während einer Aufnahmepause, als ihm ein Adlerhorst, englisch „Eyrie“, außerhalb des Studios auffiel.

Gemeinsam mit Tom Dalgety entstand die 12-Track-LP vergangenen Dezember in den Dreamland Studios nahe New York. Der Produzent zeigt sich neben Werken von Ghost oder Royal Blood unter anderem auch für das letzte Pixies-Album verantwortlich.

Die komplette Entstehungsgeschichte von „Beneath The Eyrie“ wurde wie bereits angeteast in „It’s A Pixies Podcast“ festgehalten und von der Band selber produziert, um neben Making-Of-Einblicke auch persönliche Impressionen und Gedanken mit ihren Fans zu teilen.

Die 12-teilige Podcast-Serie kann mit Anmeldung bereits drei Monate vor Albumveröffentlichung ab dem 27. Juni auf verschiedenen Podcast-Anbietern, darunter Spotify, Apple oder Google, angesehen werden.

Hier der Trailer zu „It´s A Pixies Podcast“:

Passend zur Albumsankündigung gibt es mit „On Graveyard Hill“ auch gleich die erste Singleauskopplung von der kommenden Platte, koproduziert von Black Francis und Paz Lenchantin.

„Beneath the Eyrie“-Trackliste:

01. In the Arms of Mrs Mark of Cain
02. On Graveyard Hill
03. Catfish Kate
04. This Is My Fate
05. Ready for Love
06. Silver Bullet
07. Long Rider
08. Los Surfers Muertos
09. St. Nazaire
10. Bird of Prey
11. Daniel Boone
12. Death Horizon

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.