Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

dreizehn + 16 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Ro Bergman – All We Are – Videopremiere

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort? Wohl eher: Der richtige Song zur richtigen Zeit.

In Salzburg geboren und aufgewachsen, macht Ro Bergman bereits seit 2005 Musik. Gehör bei einem größeren Publikum fand der österreichische Singer/Songwriter aber erst knapp 10 Jahre später, als er seinen Track “Best Time” dem Skirennläufer Marcel Hirscher widmete, der selbst ein großer Fan der Komposition ist:

“Musik ist eine meiner Leidenschaften und Ro hat meinen Geschmack mehr als getroffen”, so Hirscher gegenüber der Presse.

"Best Time" Nummer 4 der Austro Charts und Nummer 23 der Ö3 Hörercharts WOOOW!!! Ich bin extrem happy, dank euch!Ps:…

Gepostet von Ro Bergman am Freitag, 18. Dezember 2015

Von einem ersten Bergman-Longplayer ist bisher zwar noch nicht Rede, dafür steht mit “New Horizon” die Debüt-EP aber bereits in den Startlöchern und erscheint morgen, 25. Oktober via Bergman Music.

Die Platte umfasst fünf Songs und soll noch diesen Herbst erscheinen. Produziert wurde sie von Niko Stoessl, der bereits mit Künstlern wie Dave Gahan, Crystal Castles oder Nihils zusammengearbeitet hat.

Um einen gebührenden Vorgeschmack zu liefern, gibt es nach “Horizon” und “Clouds” seit kurzem die bereits dritte Singleauskopplung vom anstehenden ersten Minialbum.

“All We Are” nennt sich der neue Vorbote und beinhaltet laut dem 38-jährigen Musiker eine zentrale Botschaft: “Alles was wir sind, ist Veränderung. Nichts gehört uns für immer, wir sollten aufhören zu versuchen unser Leben besitzen zu wollen.”

Passend zur intimen Unplugged-Stimmung, mit dem der Track startet, gibt es in der heutigen MusikBlog Videopremiere den dazugehörigen Clip, der eine lange Nachtfahrt zeigt.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.