Jarvis Cocker – Running The World – Neue Version mit Kaiser Quartett

Hier die Story: Jarvis Cocker veröffentlichte vor knapp 14 Jahren den Protestsong “Running The World”. Vor ungefähr einem Monat schickten Kaiser Quartett dem ehemaligen Pulp-Frontmann ein Arrangement für ihre Version des Songs und fragten, ob er darauf singen möchte. Also tat Jarvis es.

Der Song wird auf der kommenden Kaiser Quartett-Plattenveröffentlichung erscheinen. Im Zuge der aktuell laufenden “Running The World”-Kampagne wollten die Musiker ihn aber vorab schon einmal präsentieren.

Ursprünglich startete die “Running The World”-Kampagne als Facebook-Gruppe mit 24.000 Mitgliedern, die das Ziel hatten, den Song “Cunts Are Still Running The World” zu Weihnachten auf Platz 1 der Charts zu bringen, “um gegen die soziale, politische und ökologische Situation zu protestieren, in der wir uns befinden”, erklärt der englische Singer/Songwriter in einem Instagram-Post.

Alle Erlöse aus dem Verkauf der Single werden an die britische Wohltätigkeitsorganisation “Sherlter” gespendet, damit die Kampagne laut Cocker auch “praktisch etwas Gutes tut”.

Hier passend zur Weihnachtszeit die neue Version von “Running The World” mit Kaiser Quartett:

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Wir unterstützen die lokalen Musikszenen und vor allem kleinere Bands und Nachwuchs-Künstler*innen. Hilf auch du uns dabei mit einem kleinen monatlichen Beitrag.