Badly Drawn Boy – Is This A Dream – Neues Video

Aufgewachsen in Breightmet, einem Stadtteil von Bolton in Greater Manchester, macht Damon Gough aka Badly Drawn Boy seit mittlerweile über 20 Jahren Musik.

Die Idee für seinen Künstlernamen bekam der Engländer während einer Party 1995 als er die Zeichentrickserie “Jamie and His Magic Ball” im Fernsehen sah. Gegenüber dem BBC nennt er Bruce Springsteen als seinen Musikhelden.

Insgesamt veröffentlichte der britische Musiker bislang acht Studioalben und schrieb bereits Scores für Filmen wie “About a Boy oder: Der Tag der toten Ente” (2002), “The Fattest Man in Britain” (2009) oder “Being Flynn” (2012).

Nach einer knapp siebenjährigen Release-Pause kündigt Badly Drawn Boy nun sein neues Album mit einer ersten Single inklusive dazugehörigem Musikvideo an. Weitere Details zum anstehenden Longplayer folgen in Kürze.

“Is This A Dream?” nennt sich der neue Track und wurde letztes Jahr in Stockport von Gethin Pearson produziert und gemixt. Die Original-Produktion stammt von Martin Glover, besser bekannt als Youth, der bereits mit Künstlern wie The Verve, Paul McCartney, Primal Scream, Art of Noise oder U2 zusammenarbeitete.

Über den Song sagt der 50-jährige Brite, dass es sich um eine “Sound-Collage aus Chaos und Verwirrung [handelt], um die lächerlichen Zeiten, in denen wir leben, widerzuspiegeln”:

“The song is a sound collage of chaos and confusion to reflect the ridiculous times we live in. A deliberately cartoonesque sonic poke in the eye, to those in whom we place trust, yet instead supply constant barrage of misinformation followed by bad decisions.”

Hier die neue Single “Is This A Dream?” im Video:

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.