Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

4 × 1 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Billie Eilish – No Time To Die – Neuer Song

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Was sind schon Neujahrsvorsätze, Billie Eilish erfüllt sich im neuen Jahr Lebensziele!

2020 hat gerade erst begonnen und die junge Singer/Songwriterin darf bereits fünf Grammy Awards, davon vier in den Hauptkategorien, zwei Guiness World Records und den NME Award in der Rubrik “Best Song In The World” zu ihren diesjährigen Erfolgen zählen.

View this post on Instagram

FIVE ARE YOU KIDDING

A post shared by BILLIE EILISH (@billieeilish) on

Nun erfüllt sich die 18-jährige Sängerin mit dem Titelsong zum anstehende 007-Streifen ein “life goal”, immerhin ist es die “coolste Filmreihe überhaupt”, wie die Sängerin kürzlich bei den Oscars-Verleihungen gegenüber dem ABC verriet:

“It feels crazy to be a part of this in every way. To be able to score the theme song to a film that is part of such a legendary series is a huge honour. James Bond is the coolest film franchise ever to exist. I’m still in shock […] it’s a life goal, for sure.”

"No Time To Die" – Billie Eilish

“No Time To Die” by Billie Eilish – the theme song for the 25th James Bond film is OUT NOW. Billie will perform the song at the 2020 BRIT Awards on 18 Feb accompanied by FINNEAS, Hans Zimmer and Johnny Marr #NoTimeToDie http://smarturl.it/NoTimeToDie

Gepostet von James Bond 007 am Donnerstag, 13. Februar 2020

“No Time To Die” nennt sich der Track zum 25. James-Bond-Film “James Bond 007: Keine Zeit zu sterben”, der am 2. April in die deutschen Kinos kommt und der letzte Teil mit Daniel Craig in der Hauptrolle sein wird.

Billie reiht sich somit hinter Künstler wie Adele, Madonna, Tina Turner, Duran Duran, Sam Smith, Alicia Keys & Jack White oder Paul McCartney ein, die in der Vergangenheit die Aufgabe des Titelsongs zum Agententhriller übernommen haben.

Produziert wurde der neue Bond-Song von Eilishs Bruder Finneas O’Connell und Stephen Lipson.

Außerdem gab es Unterstützung vom deutschen Filmkomponisten Hans Zimmer und dem ehemaligen The Smiths-Gitarrist Johnny Marr. Beide werden kommende Woche zusammen mit der Künstlerin auf der O2-Bühne der Brit Awards stehen, um “No Time To Die” zu performen.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.