Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Pokey LaFarge (Credit Larry Niehues)

Pokey LaFarge – Lucky Sometimes – Neues Video

Pokey LaFarge ist ein “Musiker, Songwriter, Bandleader, Entertainer, Innovator und Denkmalpfleger”, wie es auf Facebook heißt. Der aus Illinois stammende Künstler veröffentlichte vor knapp drei Jahren mit “Manic Revelations” (2017) seinen Nachfolger für “Something in the Water” (2015) via Rounder.

Look what I just got in the mail! Manic Revelations is out on vinyl now. CD and digital on Friday. The Pageant show on…

Gepostet von Pokey LaFarge am Mittwoch, 17. Mai 2017

Mittlerweile hat der US-amerikanische Singer/Songwriter einen Vertrag bei New West unterschrieben, bei dem er bald sein sechstes Studioalbum präsentieren wird.

Die Rede ist von “Rock Bottom Rhapsody”, das am 10. April auf auf CD und als schwarzes Standard-Vinyl erscheint.

Eine limitierte Buttercream-Colored-Vinyl-Edition ist in 300-facher Ausgabe exklusiv via New West verfügbar. Zudem wird es 500 rosa gefärbte Vinyl-Exemplare in ausgewählten Läden zu kaufen geben.

Pre-order / pre-save: newwst.com/plrbr

Gepostet von Pokey LaFarge am Mittwoch, 22. Januar 2020

Die anstehende 13-Track-LP wurde 2019 bei Reliable Recorders an der Nordwestseite von Chicago aufgenommen und von Chris Seefried produziert.

Unterstützt wurde Pokey unter anderem noch vom Gitarrist Joel Paterson, Keyboarder Scott Ligon, E-Bassist Jimmy Sutton sowie Schlagzeuger Alex Hall.

Gegenüber der Presse verriet LaFarge, dass “Rock Bottom Rhapsody” von der Person handelt, die er früher war und dass es “vor dem Fall aus der Gnade geschrieben […] und nach dem Fall aus der Gnade aufgenommen” wurde:

“The man singing these songs isn’t exactly the same man that wrote them […] I wrote this record before the fall from grace, and then it was recorded after the fall from grace. So you see how that could be kind of odd.”

Als ersten Vorgeschmack erschien bereits die Single “Fuck Me Up”, die ihre Premiere beim Rolling Stone Country feierte.

Nun gibt es mit “Lucky Sometimes” die zweite Auskopplung vom kommenden Album, begleitet von einem dazugehörigen Musikvideo, das unter der Regie von Horatio Baltz entstand.

Schreibe einen Kommentar