MusikBlog - Entdecke neue Musik

Run The Jewels – Neues kostenloses Album

Im Jahr 2013 gegründet, bestehen Run The Jewels mittlerweile schon seit knapp sieben Jahren aus El-P und Killer Mike. Die beiden Musiker lernten sich zwei Jahre zuvor über den gemeinsamen Freund Jason DeMarco kennen.

Nach bereits drei Studioalben steht nun der vierte Longplayer der Supergroup in den Startlöchern.

“Run The Jewels 4”, offiziell betitelt als “RTJ4”, erscheint am 5. Juni via RBC/BMG, vorerst nur digital. Eine physische Ausgabe soll im September dieses Jahres folgen.

Erstmals wurde die Platte bereits im Oktober 2018 angekündigt, zeitgleich mit der Veröffentlichung des Non-Album-Tracks “Let’s Go (The Royal We)”, der auch im Science-Fiction-Antihelden-Film “Venom” (2018) zu hören ist.

Als Singleauskopplungen erschienen bereits die Tracks “Yankee And The Brave (Ep. 4)” sowie “Ooh LA LA” featuring Greg Nice und DJ Premier in einem Abstand von nur drei Tagen.

Auf der offiziellen Homepage bedankt sich das Duo bei allen Jewel Runners weltweit unter anderem mit den Worten “thank you for your support, thank you for your patience and thank you for inspiring us to keep doing what we love […] you are all appreciated and welcome in our world. To us, you are Jewel Runners forever.”

Nun verkündeten Killer Mike und El-P, dass sie ihr anstehendes Album kostenlos anbieten möchten, für “alle, die etwas Musik haben wollen”, denn nur so könnten sie sich “wirklich an dem menschlichen Kampf beteiligen”. Hier geht’s zum Downloadlink.

Auf Instagram verriet El-P zudem, dass er und sein Bruder Killer Mike “momentan keine Scheiße mehr zu sagen hätten, die sie nicht auf dem Album bereits ausgedrückt haben”, weshalb er sich bis zur Veröffentlichung zurückhalten wird.

www.instagram.com/p/CA0cJsBDC67/?utm_source=ig_embed

Der Produzent nimmt mit seinem Post Bezug auf den tragischen Tod des Afroamerikaners George Floyd, der aufgrund von Polizeigewalt bei seiner Festnahme verstarb. Auch Künstlerkollegen wie Ice Cube, Sleaford Mods, Sia oder Chance the Rapper sowie das Label Dirty Hit teilten bereits ihr Entsetzen auf Social Media.

twitter.com/Sia/status/1265475205058555904?s=20

“It’s the only weapon I’m truly trained in and I’m grateful to have it. So no more talk from me until the music drops […] I love y’all be safe don’t fall for the fuck shit and protect each other and your spirits from those that would divide and hurt you”, so El-P, bürgerlich Jaime Meline.

Facebook
Twitter

Eine Antwort

  1. Run The Jewels bieten das Album ab sofort, noch vor offiziellem VÖ auf ihrer Website zum Gratisdownload an:

    uk-preorder.runthejewels.com/collections/rtj4

    Hier das Statement der Band:
    “Fuck it, why wait? The world is infested with bullshit so here’s something raw to listen to while you deal with it all. We hope it brings you some joy. Stay safe and hopeful out there and thank you for giving 2 friends the chance to be heard and do what they love.

    With sincere love and gratitude,
    Jaime and Mike.”

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login