Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Thurston Moore (Credit Vera Marmelo)

Thurston Moore – May Daze – Neuer Song

Thurston Moore veröffentlichte im September letzten Jahres mit “Spirit Counsel” (2019) sein sechstes Studioalbum mit dem er laut MusikBlog Rezension bei “seinem größten Experiment angekommen [ist], das ob des Umfangs und der Songlänge mehr mit Prog-Alben zu tun hat, als sich ein „Daydream Nation“-Aficionado vor 30 Jahre je hätte vorstellen können.”

Der Nachfolger von “Rock’n’Roll Consciousness“ (2017) erschien samt Album-Boxset mit Special Booklet, einer Auswahl von Fotografien, Lyrics und handgeschriebenen Scores auf Daydream Library Series.

View this post on Instagram

Spirit Counsel – Thurston Moore (Daydream Library Series) 3xCD with booklet. Released this Saturday 21 September 2019 International Day of Peace. Launch concert at Rough Trade East (London) tomorrow Friday eve. Tour commencing immediately. Thank you everyone, especially Eva my partner in love, publishing, and everything everyday everynight everywhere who has designed and worked this release into the offering we hope all will find inspiration from ❤️ forevamoore. #spiritcounseltour2019 @steveshelley @ecstaticpeacelibrary #daydreamlibraryseries @googoogiegoo @newpuritan #jonleidecker @jemdoulton @sydkemp @extendedplays @lassemarhaug @jenschande @jamesmccartneyofficial @r4ggs #susanstenger #jonahfalco #davidtoop @eugenecoyne #eugenecoyne @radradieuxradio @cargorecords_uk @roughtradeeast @christianxcorless

A post shared by Thurston Moore (@thurstonmoore58) on

Nachdem er vor einigen Monaten eine Cover-Version des Tracks “Leave Me Alone” von New Order präsentiert hat, meldet sich der Sonic Youth-Mitgründer nun mit einem “new old track” zurück, wie es auf Instagram heißt.

“May Daze” nennt sich das Lied und wurde von Produzent Paul Epworth in der Londoner Kirche aufgenommen. Unterstützung gab es dabei von My Bloody Valentine Bassistin Debbie Googe, Sonic Youth-Drummer Steve Shelly und Gitarrist James Sedwards.

In der Beschreibung von Bandcamp widmet Thurston den neuen Track allen “Schwestern und Brüder aus den USA, die sich heute als Wähler registrieren lassen”. Zudem soll auch bald neues Material folgen:

“A soundtrack for our USA sisters + brothers to register as voters today, if you still need to […] we can change the world – free all political prisoners – insurrection for common decency – rock n roll consciousness – more to come.”

Hier “May Daze” im Stream:

Schreibe einen Kommentar