Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Shame (Credit Holly Whitaker)

Shame – Neues Album

Shame veröffentlichten zwar mit „Songs Of Praise“ (2018) erst vier Jahre nach Bandgründung ihr Debütalbum, dafür lieferten die Briten laut MusikBlog Review aber eine Platte, auf der „alle Lieder […] mit eingängigen Melodien versehen [sind] und kein zusammenhängendes Album [bilden], sondern eine LP, auf der jeder Song gleichwertig ist und neben dem anderen steht.“

Nachdem die Gruppe aus South London im März letzten Jahres im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne bereits drei neue Songs geteilt hatte, bestätigte sie vor wenigen Monaten auf Twitter, dass die Arbeiten für einen „Songs Of Praise“-Nachfolger beendet seien.

Mit den Worten „Album 2, c’est fini. Incoming…“ teaserte die Band ihr neues Werk an und teilte im Zuge dessen mehrere Polaroid Bilder aus dem Studio.

In einem Interview mit Music Week verriet Hannah Overton, Europa-Geschäftsführerin der Secretly Group, welche unter anderem auch Shames Label Dead Oceans leitet, dass Fans sich auf ein Albumrelease im Jahr 2021 freuen dürfen.

Demnach habe auch die Band unter dem vergangenen COVID-19-Lockdown und Ausfall von Live-Konzerten gelitten, dennoch wird es schon sehr bald neue Musik geben:

„We’re really excited to be able to put out new music from them, and they’ve been working really hard on an album […] lockdown has been difficult for them, because obviously they’re a brilliant live band and should have been playing this summer […] there will be more music coming from them really soon.“

Schreibe einen Kommentar

Enable Notifications    OK No thanks