Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Sofie Dirkea (Credit Lukas Stumpf)

Sofie Dirkea – BARFUSS – Debütsingle

Sofie Dirkea ist eine junge Singer/Songwriterin aus Bamberg. Sie wuchs in einem musikalischen Haushalt auf, lernte schon früh Klavier und nahm Gesangsunterricht. Ihre Leidenschaft, Erlebnisse in Liedern zu verarbeiten, entwickelte sie bereits im Teenageralter und begann mit 12 Jahren, ihre ersten Songs zu schreiben.

Nach Ihrem Abitur machte Sofie Dirkea ein Praktikum bei KissFM in Berlin. Die Hauptstadt hat sie so fasziniert, dass sie sich für das Musikstudium dort bewarb. Aktuell studiert Sofie Popularmusik an der SRH Hochschule der populären Künste in Berlin.

Berlin ist für Sie eine Mischung aus Überforderung und Faszination, aus der sie ihre Inspiration zieht. Als Kleinstadtkind in der Hauptstadt, komponiert sie zwischen Melancholie und Euphorie deutschen Singer/Songwriter-Pop mit Indie-Elementen.

Gerade in der Corona-Zeit, in der sich die Musikwelt auf Social Media verlagert hat und Konzerte nur virtuell stattfinden können, braucht es besondere Ereignisse, um Inspirationen zu finden.

So passierte eine Geschichte in Ihrer Familie, die sie „BARFUSS“ schreiben lies. Ihre Tante wurde von ihrem Mann aus unerklärlichen Gründen verlassen. Wie in einer Daily Soap kamen nach und nach immer mehr Wahrheiten ans Licht, z.B., dass sie über Monate hinweg betrogen wurde.

Das musste Sofie und die ganze Familie, die alle ein sehr enges Verhältnis zueinander haben, erst einmal verarbeiten. Bis heute.

„BARFUSS ist ein Song, der Freiheit und authentisch sein repräsentiert. Er soll Mut machen, die eigene Wahrheit zu leben.“ so Sofie Dirkea. Jede Krise hat ihre positiven Seiten – es dauert manchmal ewig, sie zu sehen – aber dieses Lied und „BARFUSS“ laufen, helfen, den richtigen Blick auf die Dinge zu werfen.

https://www.instagram.com/dirkea/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm.

Schreibe einen Kommentar