Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Fuchs Und Fürst (Credit Matthias Leupold)

Fuchs Und Fürst – Fuchsbau – Debüt-EP

Fuchs Und Fürst aus Berlin veröffentlichen demnächst ihre Debüt-EP „Fuchsbau“ neu. Die EP wurde bereits in Eigenregie auf Bandcamp vor zwei Jahren veröffentlicht.

In dem Titel „Fuchsbau“ stecken laut dem Soul-Pop-Duo die Synonyme „Ankommen“ und „Vorwärtskommen“ und damit im weitesten Sinne: Zuhause sein und weiter graben.

Die unstetigen Beats vom Fürst (Genc Rashiti) und die klare Stimme vom Fuchs (Marie Séférian) ergänzen und widersprechen sich und schaffen so zwei Ebenen, die sich immer wieder musikalisch vereinen.

Ursprünglich wurde Fuchs Und Fürst gegründet, um durch das gemeinsame Musizieren am Montagnachmittag die Beziehung der zwei Bandmitglieder zu retten. Daraus sind viele Stücke entstanden und eine Beziehung, die weiter wächst.

Genc und Marie hatten im Sinn, aus ihrer Komfortzone auszubrechen und „weiter zu graben“. So kam es, dass Marie Séférian auf einmal chanson-artige Texte auf Deutsch geschrieben hat und Genc Rashiti über sein visuelles Design hinausgewachsen ist, um es auch musikalisch zu gestalten.

Fuchs Und Fürst machen Musik, die zum Tanzen anregt, die das Berliner Leben auf melancholische, aber auch ironische Art beobachtet und auffängt. Die Berliner Kombination zwischen dreckig und schön sowie der Perfektion im Unperfekten.

https://www.instagram.com/fuchsundfurst/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm.

Schreibe einen Kommentar