Blink-182 – Details zum neuen Album

Blink-182 haben neue Details zum Nachfolger ihres 2019 veröffentlichten Albums „Nine“ geteilt. Nachdem Drummer Travis Barker im letzten Monat via Instagram einem Fan auf Nachfrage in einem Kommentar bestätigte, dass ein neues Album der Band noch dieses Jahr veröffentlicht werden soll, teilte er nun weitere Updates zur kommenden Platte – inklusive namhafter Gastmusiker.

In einem Podcast namens „Rock This With Allison Hagendorf“ trat Barker mit dem Rapper Trippie Redd auf, bei dessen von Rock beeinflusstem Album „Neon Shark vs. Pegasus“ er kürzlich als ausführender Produzent fungierte.

www.instagram.com/p/CLFUu1uHrO9/

Auf das neue Blink-182-Album angesprochen, erwähnte Barker die Kollaborationen mit Grimes, Lil Uzi Vert und Pharrell, die sich auf der Platte finden werden und sagte diesbezüglich:

“There’s like a song with Grimes right now that’s really, really cool that I love. There’s a song with Uzi that’s really, really cool that we did with Pharrell.”

Laut Barker ist das kommende Album aktuell zu 60% fertig. Trotz der verschiedenen Genre-Hintergründe der Gastmusiker brauche man sich um den gewohnten Sound von Blink-182 allerdings keine Sorgen machen: Barker betonte, dass die Gruppe wohl niemals etwas anderes als eine Pop-Punk-Band sein werde und betonte, ein „punk kid“ im Herzen zu sein, wies aber auch auf die Bedeutung von Rap während seiner Jugend hin.

So sagte er über die Zusammenarbeit mit Lil Uzi Vert:

“I mean, it’s not like Blink’s making a rap song or anything. It’s like bringing Uzi over to our world. So it’s more of a punk kind of like reggae feeling song.“

Die vollständigen Updates zum neuen Album kann man sich im Podcast anhören:

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.