MusikBlog präsentiert Adult Mom

Wer da?

Adult Mom, das Musikprojekt des US-amerikanischen Künstlers Stevie Knipe, der sich selbst als non-binär, also keinem Geschlecht zugehörig, identifiziert. Ist mittlerweile eine Band mit weiteren Mitgliedern.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

“Adult Moms Vision nimmt mit ihrem dritten Album, sicher auch wegen der regen Beteiligung anderer Musiker, immer mehr Gestalt an. Wenn sie akustische Gitarren in ein perfektes Pop-Geflecht einwebt, erinnert das an Künstlerinnen wie SOAK, für die Genre-Grenzen nicht mehr sind als anachronistische Awardkategorien.” (MusikBlog, März 2021)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem neuen Album “Driver“, das heute erschienen ist. Es ist ihr drittes und folgt auf “Soft Spots” (2017) und “Momentary Lapse Of Happily” (2015).

Abschließendes Video?

Die Single “Sober” vom neuen Album. Gedreht und animiert von Maddie Brewer.

MusikBlog präsentiert Adult Mom:

16.02.2022 Köln – MTC
17.02.2022 München – Kranhalle
19.02.2022 Berlin – Privatclub
20.02.2022 Hamburg – headCRASH

Facebook
Twitter

Eine Antwort

  1. Leider muss die Tour aus traurigem Anlass abgesagt werden. Hier das Statement der Künstlerin:

    “Hey all,

    Due to my diagnosis with cancer and the subsequent length of treatments and recovery processes, I have decided to cancel our EU/UK tour. I wish nothing more than to see you all at the end of this journey, and the day will certainly come in time. Sending all of my love,

    Stevie”

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Wir unterstützen die lokalen Musikszenen und vor allem kleinere Bands und Nachwuchs-Künstler*innen. Hilf auch du uns dabei mit einem kleinen monatlichen Beitrag.