Noël X Simon aus Bonn haben letzte Woche ihre erste Single “Forever Alone” veröffentlicht.

Noël X Simon ist das Projekt der beiden 18-jährigen Nachwuchskünstler Noël Lunguana und Simon Kleefuß, die sich kennen seit sie drei Jahre alt sind. Aus der ursprünglichen Idee, gemeinsam “ein, zwei Songs zu schreiben”, entstand in der Spanne von etwas über einem Jahr eine Sammlung von über 20 Songs. Ihre Debüt-EP “Aphonia” soll im Mai erscheinen.

Die R&B-inspirierte Pop-Hymne “Forever Alone” vertont das Thema Einsamkeit ohne Beziehung auf eine neuartige Weise. “This one goes out to all my single folks out there”, widmet Sänger und Songwriter Noël den mitreißenden Song all denjenigen, die das Singlesein satt haben.

Die beiden Kindheitsfreunde haben sehr unterschiedliche musikalische Hintergründe. Während Noël, ausgebildeter Sänger und Finalist der Casting-Show “The Voice”, Künstlerinnen wie die No Angels oder Christina Aguilera zu seinen Inspirationen zählt, ist Simons Stil geprägt von den Sounds von EDEN, Jeremy Zucker und Aries.

Auch wenn es schwer ist, die Musik des Duos in Genres zu fassen, bleiben sich die beiden im organischen Sound ihrer Songs treu. “Alle bisherigen Songs haben wir ganz traditionell nur mit Gitarre und Gesang geschrieben. Die Gitarre ist ein so vielseitiges Instrument, und das bringen wir in jedem Track auf eine andere Art zum Ausdruck”, so Simon Kleefuß.

Ihr Live-Debüt gab das Duo im vergangenen Jahr mit ihrer Power-Ballade “Aphonia”, dem Titel ihrer kommenden EP. Das Duo beschreibt das Gefühl, ihre eigenen Songs live aufzuführen, als “sehr intimes und emotionales Erlebnis”.

noelxsimonproject.com/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login