Litany And Oscar Scheller – Playlist – Neuer Song

Was früher mal das Mixtape war, ist heute die liebevoll kuratierte Playlist. Litany und Oscar Scheller besingen in ihrem gleichnamigen Duett, was eine gute Songauswahl bewirken kann und wie verrückt sie die Suche nach einer darin verstecken Botschaft macht.

Neunzig Prozent der Zeit haben die beiden Musiker*innen laut Oscar im Studio eigentlich nur rumgealbert. Bei der guten Stimmung haben dann die verbliebenen zehn gereicht, um eine wahre Geschichte zu vertonen: Ein Mann hatte Beth Cornell alias Litany eine Playlist geschickt und sie weiß nicht, was er ihr damit sagen will. Mag er sie oder mag er sie nicht?

Die Gedanken daran bringen die beiden Sänger*innen zu schlüpfrigen Gedanken und geben diese im Refrain preis: „I got your Playlist on/ Thinking ’bout you with no cloths on/ Now I got your Playlist on/ Until you come over I’ma hit restart.“

Welche Tracks genau auf der besagten Playlist sind, bleibt (fast) geheim. Nur der Opener wird sowohl im Text erwähnt als auch im Video auf Litanys iPod-Nano-Bildschirm angezeigt. Den Anfang macht Edwyn Collins Klassiker von 1994 „A Girl Like You“. Allerdings ist sich Oscar nicht ganz sicher, ob diese Wahl nicht doch etwas zu offensichtlich ist.

Die beiden harmonieren nicht nur auf dem 70s-Disco-insiprierten Bedroom-Pop-Song, sondern auch im dazugehörigen Video. Oscar komplett in rosa gekleidet – Litany mit kleinen, roten Abstrichen komplett in grün. Mit ihren farblich abgestimmten Retro-iPods viben die beiden auf dem Karussell und der Wackelbrücke ihres lokalen Spielplatzes.

Dabei tauschen sie zwischendurch ihre MP3-Player oder teilen sich die Stöpsel eines Kopfhörers. Das könnte im Musikvideo eines romantischen Songs schon fast offensichtlicher sein, als die Wahl des Playlist-Openers.

Für den endlos fleißigen Oscar kommt der Song nur ein paar Wochen nach seinem letzten Album „Boys Cry“. Litany hat allerdings seit ihrer EP „Player Mode“ in 2019 keine größere Sammlung mehr veröffentlicht. Langsam wir es also Zeit. „Playlist“ ist auf alle Fälle schon mal der richtige Anfang.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.