Tim Jaacks – Mehr als nur den Trostpreis – Livesession

Tim Jaacks aus Hamburg hat seine Single “Mehr als nur den Trostpreis” im Lichthof Theater in Hamburg live aufgenommen. Die Live-Session ist ein Vorbote für das anstehende Release-Konzert seines Debütalbums, das ebenfalls als Stream-Event stattfinden wird.

Sein Debütalbum “Die Zeit wird niemals reif” hat Tim Jaacks bereits im Herbst letzten Jahres veröffentlicht und wollte es im Winter auf den deutschen Clubbühnen des Landes präsentieren. Das war aus den bekannten Gründen nicht möglich.

Nun spielt Tim Jaacks das gesamte Album live mit seiner Band im Rahmen der Reihe “What the Häkk?!” aus dem Hamburger Häkken:

26.04.2021 Hamburg – HÄKKEN, Dringeblieben.de  (Beginn: 20:00 Uhr)

“Die Live-Session zu “Mehr als nur den Trostpreis” hat Tim Jaacks an einem Wochenende aufgenommen. Nach acht Jahren als Solo-Singer/Songwriter hat Tim nun eine vierköpfige Band dabei.

Unter der Regie von Kameramann Ingo Stahl ist dabei eine stimmungsvolle Atmosphäre entstanden, die mit zusätzlicher Orchestrierung sogar noch eine Schippe auf den ursprünglichen Plan drauflegte.

“Mehr als nur den Trostpreis” ist wahrscheinlich der getragenste Song des Albums, entfaltet hier im Zusammenspiel mit den kalt-warmen Lichtstimmungen aber eine facettenreiche und wohlige Dynamik.

www.timjaacks.de/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.