Arionce – Hunted By Illusions – Neue Single

Arionce aus Berlin haben gestern ihre neue Single “Hunted By Illusions” veröffentlicht.

In Berlin gilt die Band bereits als Geheimtipp. Sie wagt instrumentelle Experimente, erzählt spannende Geschichten mit Tiefe und lyrischem Geschick und nimmt in jedem Song ungewöhnliche, herausfordernde Erzählperspektiven ein.

Die neue Single “Hunted By Illusions” behandelt das Vergessen und die Erinnerung und den Konflikt zwischen Gewissheit und Zweifel, Wahrem und Falschem, Realität und Illusion. Dies führt oft zu einer erdrückenden Leere, die nur mit Mut und Selbstglauben zu bezwingen ist.

Damit stellen Arionce abermals ihre vielfältigen Perspektiven unter Beweis, und zeigen nicht nur, wie viel Kraft das Erinnern in sich trägt, sondern auch welche Gefahren im Vergessen liegen.

Mit ihrer Musik wollen sie die Interdisziplinarität zwischen den Künsten stärken. So wird jedes Cover-Artwork, Musikvideo, Foto oder künstlerische Zusammenarbeit von verschiedenen Künstler*innen eigenständig entworfen.

Dabei sollen keine Grenzen gesetzt und der größtmögliche Spielraum gelassen werden. “Gerade in dieser für kreative Menschen schwierigen Pandemie wollen wir damit ein Zeichen setzen für Zusammenhalt und kreativen Austausch”, erklärt Sänger Jonas Lieber.

Arionce besitzen das sowohl morbide als auch faszinierende Storytelling eines David Lynch, die Live-Energie von Bands wie Muse, Dredg oder Interpol und beschäftigen sich inhaltlich mit dem Wunder, dem Sinn und der häufig damit verbundenen Pein des menschlichen Daseins.

Nach zwei Achtungserfolgen mit ihren EPs in 2016 und 2018, Supportshows für u.a. Ten Fé, Milburn, The Lemon Twigs oder Palace sowie Festival-Show beim Jenseits von Millionen Festival, L*abore Festival und Most Wanted: Music, arbeiten Arionce gerade intensiv an ihrem Debütalbum, das im Frühjahr 2022 erscheinen soll.

arionce.com/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.