HÆCTOR – A Whisper – Neue Single

HÆCTOR aus Hamburg haben gestern ihre neue Single “A Whisper” veröffentlicht.

Wie geht man damit um, wenn sich eine gute Freundin über die Jahre komplett verändert? Wenn die Person, die einem einmal wichtig war, auf einmal kalt agiert und ihre Menschlichkeit verliert, indem sie ihren Fokus auf Macht, Geld und Status legt?

Darum geht es auf der neuen Single und um die Entfremdung von persönlicher und beruflicher Identität. Der Song stammt von dem neuen Album „Modern Urban Angst“, das nächstes Jahr erscheinen soll.

Auch auf dem Album geht es um Entfremdungen in verschiedenen Facetten. Bei aller Alltagstragik versehen HÆCTOR die Themen jedoch mit einem positivem Spin. Das Motto der Band, die in Hamburg schon eine starke Fanbase hat, ist dabei: Euphorie küsst Melancholie.

Musikalisch kombiniert das Quartett, das aus Sänger Martin Wendt, Bassistin Lena Schöllermann, Gitarrist Christopher Kellner und Drummer Christoph Rosemeier besteht, Indie-Pop mit klangvollen Rhythmen.

Der Sound ist radiofreundlich, teilweise aber auch experimentell. “Wir kombinieren andächtiges Bass- mit rauem Gitarrenspiel und atmosphärischen Keyboardflächen sowie ungestümen, verwundbaren Lyrics”, beschreibt Sänger Martin Wendt HÆCTORs Musik.

haector.com/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.