Josua Schwab aus Osnabrück hat seine neue Single “Sag mir nicht” von seiner kommenden EP veröffentlicht.

Deutsch-Pop mit Tiefgang – so beschreibt Josua Schwab gern seine Musik. Über funklastige Grooves und nach Vintage klingende Sounds singt Josua Texte, die zum Träumen und Denken anregen, ohne dabei an Platz zum Tanzen zu verlieren.

Als „wahnsinnig guten Popsong, der starkes Gefühl und Ohrwurmcharakter in sich hat“ bezeichnete Sänger Johannes Oerding schon 2016 Josuas Song „Der Himmel wird blau“ während der Finalshow des Songwritingwettbewerbs „Dein Song“.

Im September 2018 erschien dann Josua Schwabs Debütalbum „Blau“, gefolgt von zahlreichen Konzerten quer durch die Republik.

Im jetzigen August soll seine neue EP „Dein Rotwein“ erscheinen. Darauf zu finden sind gewohnt poetische Texte in einem neuen, erwachsenen Gewand: Abschied und Wiedersehen, Ende und Neuanfang, Liebe und Freundschaft.

Dazu gibt es virtuose Musik in einer Mischung aus Pop, Funk und Indierock, irgendwo zwischen Jeremias und Provinz. Ein frischer Wind im Deutschpop-Universum, der vertraut klingt, aber auch besonders und neu, so dass er Lust auf mehr macht.

www.josuaschwab.de/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm. Wie findet ihr den Song? Schreibt einen Kommentar oder markiert es als Favoriten für die MusikBlog Newcomer Charts.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login