MusikBlog präsentiert The Blue Stones

Wer da?

The Blue Stones, ein kanadisches Blues-Rock-Duo, bestehend aus Tarek Jafar und Justin Tessier.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

Ein lässiger Umgang mit den Elementen des Blues und Rock. Mitreißende Blues-Rock-Songs voller prägnanter Gitarrenriffs und markante Hooks lassen einen teilweise vergessen, dass der üppige Sound nur von zwei Musikern produziert wird. Auf den zehn Songs des Albums paart die Band stadiontaugliche Rocksongs mit vielschichtigen, R&B-Nummern und stimmungsvollen Grunge-Tracks.

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem aktuellen Album “Hidden Gems” vom Frühjahr diesen Jahres. Es ist ihr zweites nach dem Debüt “Black Holes” von 2015. Für das Album arbeitete die Band mit dem berühmten Produzenten Paul Meany (Twenty One Pilots, LANY) zusammen, der der Band nicht nur dabei half, Musik auf eine neue Art und Weise zu erforschen und zu kreieren, sondern auch sich selbst während des Schreibprozesses neu zu entdecken.

Gibt’s noch weitere Infos?

Ihre letzte Tour im Jahr 2019 haben die beiden ausverkauft. “Es ist schon viel zu lange her, dass wir die Bühne gesehen haben”, sagt Sänger und Gitarrist Tarek Jafar. „Wir werden diese Shows mit all der Energie spielen, die sich im vergangenen Jahr bei uns aufgestaut hat”.

Abschließendes Video?

“One By One” vom aktuellen Album als Lyric-Video. Gedreht von Jeremy White.

MusikBlog präsentiert The Blue Stones:

31.03.2022 Hamburg – Knust
01.04.2022 Berlin – Privatclub
05.04.2022 München – Strom
10.04.2022 Köln – Luxor

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Wir unterstützen die lokalen Musikszenen und vor allem kleinere Bands und Nachwuchs-Künstler*innen. Hilf auch du uns dabei mit einem kleinen monatlichen Beitrag.