ELDA aus Frankfurt haben letzte Woche ihre neue Single “Gills” veröffentlicht, zu der es jetzt auch ein Video gibt.

Während alle Möglichkeiten, live zu performen, für ein ganzes Jahr ausgesetzt waren, haben ELDA nicht nur ihre aktuelle und dritte EP “GOLDEN BOWL” veröffentlicht, sondern außerdem die besonderen Umstände genutzt, um mit anderen Künstlern zu kollaborieren.

In einer Zeit, in der persönliche Kontakte viel zu kurz gekommen sind, haben ELDA neue Banden gebildet und aus digitalem musikalischem Austausch sind genrefluide Songs geworden.

Gemeinsam mit dem Mannheimer Produzenten David Knevels ist die Single “Gills” entstanden. Der Song kommt wie eine kühle Strömung auf einen zugeflossen und zeichnet eine Unterwasserwelt aus Erinnerung und Vergessen. ELDA schreiben über schmerzhafte Erfahrungen, die der Kopf erst mit der Zeit verarbeiten kann und manches kommt erst Jahre später wieder an die Oberfläche.

Nachdem die Frankfurter Musikerinnen 2021 zu Streaming Formaten, etwa ins Häkken Hamburg, das Schon Schön Mainz oder ins Fernsehen eingeladen wurden, nutzten sie während des Sommers jede Gelegenheit, um ihre Songs wieder vor Publikum zu performen (u.a. Zakk Düsseldorf, Kommz Festival).

ELDA ist eine Entdeckung für alle, die den Mainstream scheuen und die Vielseitigkeit lieben. Oder wie es das Stadtmagazin In München sagt: “ELDA spielen ausgeschlafenen Indie-Pop, der auf Understatement, Ecken und Kanten setzt.”

www.instagram.com/eldaband/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm. Wie findet ihr den Song? Schreibt einen Kommentar oder markiert es als Favoriten für die MusikBlog Newcomer Charts.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login