Diana Goldberg aus München ist in diesem Jahr im wahrsten Sinne des Wortes durchgestartet. Die MusikBlog-Newcomerin hat mit ihren Songs eine Menge Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Gemeinsam mit ihrem Produzenten, Keyboarder und Gitarristen Joseph Feinstein hat sie einen sehr eigenen und eingängigen Pop-Sound kreiert, der auch internationales Potential aufweist.

Die klassisch trainierte Pianistin und Komponistin war SZ Band der Woche, hat auf dem diesjährigen Reeperbahn Festival gespielt und war kürzlich in der Finalrunde des SPRUNGBRETT-Wettbewerbs, wo sie den Jury-Preis gewann.

Diana Goldberg ist Daueranwärterin in den bekanntesten Playlisten von Amazon Music und Spotify (z.B. „Breakthrough Deutschland“, Taufrisch Pop, “New Music Friday“ und “Fresh Finds“) und ist in Rotation in Radiosendern wie Bayern3, BRPuls, egoFM und Radio Fritz.

Nächste Woche, am 14. Dezember, tritt Diana Goldberg live bei ALLHANDSONDECK in Hamburg auf, der preisgekrönten, größten Live-Stream-Spenden-Jam-Session zugunsten existenzgefährdeter Konzertmitarbeiter*innen und Künstler*innen, unterstützt von Amazon Music.

Dabei war Diana gar nicht fester Bestandteil des Line-Ups, sondern wurde als Wildcard gesetzt und musste sich gegen hartnäckige Konkurrenz hinwegsetzen. Ein Online Voting mit hervorragenden Ergebnissen, dank dem Support ihrer nunmehr täglich wachsenden Fanbase, hat ihr das begehrte Ticket nach Hamburg gesichert.

Dort wird Diana Goldberg mit der ALLHANDSONDECK-Band ihren Song „BLACKBLUEYELLOW“ in einer bislang unveröffentlichten Version zum Besten geben. Das Ganze könnt ihr auf m.twitch.tv/amazonmusicde im Live Stream verfolgen.

Auch für 2022 verspricht Diana, weitere Songs zu veröffentlichen. Gleich zu Beginn des kommenden Jahres wird ein weiterer, hoch-energetischer Track erscheinen, der besonders durch seine Soundkomponente hervor sticht. Wir dürfen darauf alle sehr gespannt sein.

diana-goldberg.com/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm. Wie findet ihr den Song? Schreibt einen Kommentar oder markiert es als Favoriten für die MusikBlog Newcomer Charts.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login