MusikBlog - Entdecke neue Musik

U2 (feat. Glen Hansard und Damien Rice) – Running To Stand Still – Neues Live-Video

Bono hat gemeinsam mit Glen Hansard, Damien Rice und anderen Musiker*innen den Song “Running To Stand Still” seiner Band U2 live performt.

Der Auftritt fand im Rahmen eines Charity-Events statt, das Hansard seit einem Jahrzehnt jährlich in seiner Heimatstadt Dublin veranstaltet.

Für das traditionelle Straßenmusik-Konzert “Christmas Eve Busk” kommen jeweils an Heiligabend irische Musiker*innen zusammen, um gemeinsam zu spielen und damit Spenden für örtliche Obdachlosen-Vereine zu sammeln.

In diesem Jahr war neben Bono, der bereits mehrmals zu Gast bei “The Busk” war, Rice und Hansard unter anderem ebenfalls The-Pogues-Frontmann Shane MacGowan für einen seltenen öffentlichen Auftritt dabei und spielte den Track “Dirty Old Town” seiner ehemaligen Band.

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie fand das Event zum zweiten Mal nicht wie üblich in der Dubliner Haupteinkaufspassage Grafton Street statt, sondern wurde in die nahegelegene St. Patrick’s Cathedral verlegt und live gestreamt.

Ursprünglich brachten U2 “Running To Stand Still” als Single des legendären 1987er Albums “The Joshua Tree” heraus.

Vor seinem Auftritt sprach Bono im Stream über die Relevanz der Benefiz-Veranstaltung: “Wenn man über die Weihnachtsgeschichte nachdenkt, ist es letztlich die Geschichte einer obdachlosen Familie. Es hat also etwas sehr Ergreifendes, an Weihnachten dort herauszugehen und die Leute an diesen Aspekt zu erinnern.”

Für “The Busk” ist der ausgewählte Song mit seiner besinnlichen und träumerischen Stimmung ein wahrer Volltreffer: Bonos Stimme klingt auch fast 35 Jahre nach dem Release des Originals ergreifend und herzlich.

Im Rücken hat der Sänger dutzende Musiker*innen, die trotz der schieren Masse an Personal eine dezente Instrumentierung zaubern und mit akzuentierten Einsätzen glänzen.

Langsam, aber stetig schwillt der Song an, immer mehr Menschen stimmen entweder mit Steichinstrumenten, Gitarren und Klavieren oder ihren Stimmen ein, bis sich eine dicke, warme Sound-Decke in der feierlich dekorierten Kathedrale gesponnen hat.

Passend zum großen Finale mit Hallelujah-Gesängen des Backing-Chors schließt Bono den Song mit dem ikonischen Einsatz einer Mundharmonika ab, bevor er aus der Mitte der Kirche abtritt.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login