MusikBlog - Entdecke neue Musik

Pale Waves – Neues Album

Pale Waves veröffentlichen dieses Jahr ein neues Album. Das hat die Band auf Twitter angekündigt.

Schon vor einem Monat hat Sängerin und Gitarristin Heather Baron-Gracie auf Instagram preisgegeben, dass die Arbeiten am dritten Studioalbum von Pale Waves abgeschlossen seien.

Der Name des Albums ist derzeit nicht bekannt. Auch die erste Single oder ein Musikvideo stehen noch aus.

Pale Waves scheint kein Pandemie-Blues auszubremsen. 2020 veröffentlichten sie mit “Change” und “She’s My Religion” zwei Singles; ihr letztes Album, “Who Am I?“, erschien erst im Februar vergangenen Jahres.

Das kombinierte schwarzen Lidstrich, Grunge-Ästhetik und Pop-Punk-Anleihen aus den frühen 2000er-Jahren mit modernen Einflüssen. Trotzdem wirkte “Who Am I?” überwiegend gestrig und schwächelte in Sachen eigener Identität, wie MusikBlog damals im Review feststellte:

“Denn ihr Pop-Punk wirkt einem Phänomen zugehörig, das fast 20 Jahre alt ist. Sind wir ehrlich: Kein Mensch, der damals „Sk8er Boi“ gefeiert hat, weiß, heute, was zur Hölle Avril Lavigne macht.Pale Waves erinnern uns zumindest daran, was es mal war. Die Band aus Manchester wirkt wie aus einem Wurmloch katapultiert und Heather Baron-Gracie wie eine dunkelhaarige Lavigne-Epigonin. Damit das nicht so outdated wirkt, addiert man zu den tausendfach gehörten Hooks und Melodien ihrer Songs noch ein bisschen Elektro-Pop.”

Ob sich Pale Waves demnächst musikalisch mehr in Richtung Gegenwart bewegen, sollte sich zeitnah herausstellen. Von Februar bis Anfang März touren sie durch Großbritannien. Spätestens dann präsentiert die Band wohl neues Material.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login