MusikBlog - Entdecke neue Musik

RAHEL – City Lights – Neue Single

RAHEL aus Iserlohn in NRW hat letzte Woche ihre neue Single “City Lights” veröffentlicht, zu der es auch ein Video gibt.

Aufgewachsen in einem Dorf in der Nähe von Iserlohn wusste RAHEL schon früh, was sie will: Raus in die große, weite Welt, Musik machen und eigene Songs veröffentlichen. Der Traum vieler junger Mädchen, der für sie jedoch gar nicht so fern zu liegen scheint.

Mit „Lego Stones“ erschien im Herbst 2021 die Debütsingle der Künstlerin, die nicht nur aufgrund ihres jungen Alters aus der breiten Masse an Sängerinnen heraussticht. RAHEL schafft es nämlich auch mit ihrer Stimme, das Hier und Jetzt vergessen zu lassen.

Ihre Zuhörer*innen lässt mit Gänsehaut und Staunen zurück – vor allem wenn sie erfahren, dass RAHEL gerade mal 11 Jahre alt ist. Mit ihrem Talent überzeugt sie schließlich 2021 auch eines der erfolgreichsten Produzententeams Deutschlands – Jules Kalmbacher und Jens Schneider – die für ihre Zusammenarbeit mit Max Giesinger, Mark Forster, Lewis Capaldi und vielen mehr bekannt sind. Gemeinsam mit ihnen schrieb RAHEL an ersten eigenen Songs und verbrachte ihre Schulferien in einem Studio in Mannheim, um Musik zu machen.

„Ich finde es super aufregend und spannend, dass ich durch meine Musik so viel von Deutschland sehen kann. Ich habe so viele tolle Leute kennengelernt, war zum ersten Mal in großen Städten wie Hamburg und Berlin. Die ganzen bunten Lichter, die vielen Menschen, Musik überall – das alles macht mir so viel Spaß und ist wahnsinnig aufregend!“, erklärt sie zu ihren Eindrücken.

Mit „City Lights“ möchte RAHEL dieses Gefühl auch ihren Zuhörer*innen vermitteln, ihren persönlichen Aufbruch spürbar machen und ein für alle Mal zeigen, dass sie bereit für den nächsten Schritt in die große, weite Welt ist.

https://www.instagram.com/listentorahel/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm. Wie findet ihr den Song? Schreibt einen Kommentar oder markiert es als Favoriten für die MusikBlog Newcomer Charts.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Interview

Der Nährboden für diesen Untergang sind Lügen – John Grant im Interview

GewinnspielBis 16. Juni

Nathaniel Rateliff & The Night Sweats – Tickets zu gewinnen

Album

John Grant – The Art Of The Lie

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke