Belle And Sebastian haben heute ihre neue Single “Unnecessary Drama” veröffentlicht und in diesem Zuge ihr zehntes Studio-Album “A Bit Of Previous” angekündigt. Die Platte erscheint am 06. Mai 2022 via Matador Records.

Der neue Song bietet den Hörer*innen die instrumentale Vielfalt, die die Musik von Belle And Sebastian so unverkennbar macht. Zwischen einprägsamen Mundharmonika-Parts, fröhlichen Piano-Einlagen und einem treibenden Drum-Beat besingt Stuart Murdoch die verschiedenen Facetten des alltäglichen Lebens.

Es geht um die Wertschätzung des Lebens, das Älterwerden, das Bestreiten neuer Wege und die Akzeptanz dessen, was einmal war und nicht mehr zu ändern ist. In den Lyrics zum Track heißt es: “And with a suddenness that is cruel everything can go to hell/ But then you find a new path/ Leave the old path/ Leave the games behind/ And on a morning climb you see the grime and feel amazed / This is my life, this is my so-called life/ This is my life, this is my only life.”

Im vierminütigen Video zur neuen Single unterziehen sich die Mitglieder der siebenköpfigen Band aus Glasgow einer Gesprächs- und Verhaltenstherapie, nachdem sie bemerkt haben, dass das musikalische Zusammenspiel in einem kreativen Chaos gipfelt.

Die therapeutischen Maßnahmen und Übungen schweißen die Musiker*innen wieder zusammen, sodass sie am Ende des Videos eine harmonische Performance des neuen Tracks auf der Studio-Bühne hinlegen können.

Ihr letztes Studio-Album “Girls In Peacetime Want To Dance” haben Belle And Sebastian im Jahr 2015 veröffentlicht. In unserem MusikBlog-Review schrieben wir über das Werk:

“Unverkennbar kann eine Band noch immer nach Band klingen, ohne immerdar das Gleiche durchzukauen. Nach wie vor sind Belle & Sebastian die musikalisch gewordene reinste Definition von Herzallerlieblichkeit. Doch die drückt sich in 2015 Eighties-lastiger aus, als es in allen Vorboten den Anschein hatte.”

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login