Wanda veröffentlichen heute ihre neue Single “Va Bene”. Sie stammt von ihrem neuen Album “Wanda”, das am 30. September via Vertigo/Capitol erscheint.

Das neue Album ist ihr mittlerweile fünftes und folgt auf “Ciao!” von 2019, auf dem es – anders als angekündigt – den gewohnten Sound und vor allem den gewohnten Gesang mit den gewohnt alltäglich-nachvollziehbaren Texten, aber dennoch einige neue Aspekte gab, wie wir im MusikBlog-Review feststellten:

“Demzufolge folgt das Gros der Nummern dem Wanda Pop-Rock-Konglomerat, mitweilen getunt mit pfiffigen Keyboard-Effekten. Zu allem schnoddert der Mann am Mikrofon seine lakonischen Zeilen, bleibt der Bandleader weiter der von Herz- und Weltschmerz getriebene Caféhaus-Bukowski, dessen von Alltagsdrogen gefärbtes Timbre akustisch und inhaltlich einen Anruf beim besungenen Lebenshelfer „Domian“ wert gewesen wäre.”

Oder wie es Sänger Marco Wanda selbst mal so schön sagte:  „Es gab nie einen Plan B, es gab nur das Leben als Problemstellung, Musik und Erfolg, hin oder her“.

So will auch die neue Single “Va Bene” als unsterbliche Parabel und dringender Appell, gegen alle Krisen und Erschütterungen des Lebens weiterzumachen, gelten. Finster, bluesig und wunderschön.

Wanda, die mit ihren bisherigen Alben insgesamt weit über 300 Wochen lang in den Charts waren und 14 Mal Platin gewonnen haben, wandern also weiter auf dem Grat zwischen Kunst und Kommerz, zwischen Indie und Mainstream.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login