MusikBlog - Entdecke neue Musik

Gorillaz (feat. Thundercat) – Cracker Island – Neue Single

Gorillaz veröffentlichen heute ihre neue Single “Cracker Island” feat. Thundercat. Es ist ihr erster neuer Track in diesem Jahr.

Featuregast ist Thundercat – Bassist, Sänger und zweifacher Grammy-Gewinner. Produziert wurde „Cracker Island“ vom achtfachen Grammy-Preisträger, Multi-Instrumentalisten und Songwriter Greg Kurstin, gemeinsam mit den Gorillaz und Remi Kabaka Jr.

Die Band, deren Mitglieder vor einiger Zeit nach Los Angeles umgezogen sind, mit Ausnahme von Damon Albarn, der bekanntlich in Island wohnt, will mit dem Song die Antwort auf die Frage des Lebens, die eine große Wahrheit geben. Welche das ist? Hört es selbst.

Fans der Band werden dazu aufgerufen, sich „The Last Cult“ anzuschließen, einer neuen Gorillaz-Community mit Murdoc als selbsternanntem Anführer. Hier kann man sich registrieren und regelmäßig Updates erhalten.

Auch Gorillaz-Mitglied 2D ist natürlich bereits Mitglied des Kultes. Er kommentiert zum neuen Song: “Es ist schön, wieder zurück zu sein, ich bin großer Fan unseres neuen Songs. Er bringt seltsame und beängstigende Erinnerungen an Dinge zurück, die noch nicht passiert sind.”

“Cracker Island” stammt nicht vom aktuellen Album “Song Machine: Season One: Strange Timez” von 2020, wurde jedoch bereits auf der aktuellen Tour der Gorillaz live performt.

Das letzte Album, ihr mittlerweile siebtes, war laut MusikBlog-Review nach wie vor “profund im Hip-Hop verwurzelt”, hatte jedoch “natürlich entsprechende Genre-Vertreter am Start, mit denen die Ziehsöhne vom ehemaligen Blur-Frontmann [Damon Albarn] und Jamie Hewlett im Klang-Nirvana zwischen Festspielhaus und Geisterbahn rochieren.”

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login