Was ist das Sprungbrett?

Das Sprungbrett ist das Förderprogramm der Fachstelle Pop des Münchner Feierwerk, für das sich Münchner Nachwuchskünstler*innen bewerben können.

Und wie ist der Auswahlprozess?

Aus allen Bewerber*innen wurden in  diesem Jahr wieder acht Acts nominiert. Wie im letzten Jahr finden zwei Konzert-Hauptrunden statt. Dort werden die vier besten Acts ausgewählt, die dann im Finale auftreten. Im Finale wird schließlich die “Münchner Band des Jahres” vom anwesenden Publikum gewählt.

Und wer wählt die besten Künstler*innen aus?

Jeder Act der Hauptrunde wird von einer Jury und dem Publikum bewertet. Die besten vier kommen dann ins Finale, wo dann das anwesende Publikum die “Münchner Band des Jahres” wählt. In der Sprungbrett-Jury sitzen Akteur*innen der Münchner Musikszene, darunter u.a. Laura von Lauraine, Antje von F.A.M.E. Recordings und auch wieder MusikBlog-Gründer und Chefredakteur Stephan Masyuta-Hesslich. Beginn der beiden Hauptrunden im September ist bereits 19:00 Uhr, der Eintritt beträgt verkraftbare 7,- EUR.

Wer sind die Teilnehmer*innen der Hauptrunde?

Auch in diesem Jahr wieder ein spannender Mix der Genres und sehr interessante Acts:

1. Hauptrunde (12.09.2022): As It Rains, Tina Menger And Her Street Food Market Orchestra, Prohibition Prohibition und Manuel Andre.

2. Hauptrunde (13.09.2022): PLUME, Raketenumschau, miriamalisa und The Pepperwoods.

Was bringt es den Nachwuchskünstler*innen?

Neben der Möglichkeit, vor großem Publikum live aufzutreten und über die Veranstaltung bekannter zu werden, gibt es auch handfeste materielle Vorteile. So haben bereits im Sommer alle Acts beim “Sprungbrett Bandcamp“ teilgenommen, mit intensiven Coachings im Bereich Booking, Interviewtraining, Online-Marketing und Tontechnik.

Außerdem können alle Teilnehmer*innen Impulse zur Professionalisierung, Kontakte sowie Know-how sammeln und erhalten damit einen weiteren Türöffner in die Münchner Musikszene. Die vier Final-Bands erhalten zudem eine Anschubfinanzierung in Höhe von jeweils 1.500 EUR für eine Studioproduktion, die Herstellung eines Tonträgers oder für eine professionelle Gestaltung von PR-Material.

Alle acht Bands der Hauptrunde werden außerdem in das MusikBlog Newcomer Programm aufgenommen und erhalten einen kostenlosen Presseartikel auf MusikBlog.

MusikBlog präsentiert Sprungbrett 2022:

12.09.2022 München – Kranhalle (1. Hauptrunde)
13.09.2022 München – Kranhalle (2. Hauptrunde)
09.12.2022 München – Hansa 39 (Finale)

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login