Wer da?

Built To Spill, eine US-amerikanische Alternative-Rock-Band aus Boise, Idaho.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

“[Es] sprudeln Melodien und Hooklines wie die Kaskaden eines Jungbrunnens aus den Instrumenten des Protagonisten und seiner Mannschaft, zu denen auf dieser Ausgabe Le Almeida und João Cases von den brasilianischen LoFi-Jazz-Spezialisten Oruã gehören, zeichnet Doug Martschs Gesang gleichberechtigt zur Musik die Stimmungsbilder der neun Kompositionen.” (MusikBlog, Sep. 2022)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf ihrem aktuellen Album “When The Wind Forgets Your Name” vom letzten Jahr.

Gibt’s noch weitere Infos?

2018 hat Frontmann Doug Martsch verkündet, dass das Band-Line-Up für jedes Album rotieren soll, was wohl auch schon die initiale Bandidee war. So sind die aktuellen Mitglieder Melanie Radford am Bass und Teresa Esguerra am Schlagzeug erst seit 2019 dabei.

Abschließendes Video?

Die Single “Rocksteady” vom aktuellen Album. Gedreht von Jordan Minkoff.

MusikBlog präsentiert Built To Spill:

13.06.2023 Köln – Gebäude 9
23.06.2023 Hamburg – Knust
24.06.2023 Berlin – Lido
03.07.2023 München – Strom
04.07.2023 Schorndorf – Manufaktur

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login