MusikBlog - Entdecke neue Musik

Chloe Gallardo – Last Dance – Neues Video

Die kalifornische Sängerin Chloe Gallardo hat mit „Last Dance“ die erste Vorauskopplung ihres kommenden Debütalbums veröffentlicht – und mit dieser ein Musikvideo im moody Retro-Look.

Ruhige Melodien, tiefgehende Lyrics und eine Stimmung, welche die bedeutungsschwangere Ruhe nach einem gewaltigen Sturm widerspiegelt, sind die Mittel zur Wahl, wenn es um Chloe Gallardos düsteren Mix aus Indie-Pop und Shoegaze geht.

So auch in ihrem neuen Track „Last Dance“, in dem die Sängerin mit schwermütiger, melancholischer Stimme an Branchenkolleginnen wie Soccer Mommy erinnert. Ungeschönt und bittersüß erzählt die per Instagram-Bio selbsternannte Destroyer of worlds von einer unglücklichen Liebesbeziehung, in der die unsterbliche Liebe der einen Person nicht erwidert wird und nennt die damit verbundenen emotionalen Folgen: „I‘m running in circles/ I‘m losing my self control“ heißt es passend dazu in den Lyrics – die sich auch im passenden Musikvideo wiederfinden.

Dort läuft eine Frau im weißen Kleid, mit einem Strauß roter Rosen in der Hand orientierungslos durch die Nacht, völlig desillusioniert und verwirrt. Der analoge Look des Musikvideos passt zu der schwerelosen Stimmung des Songs, die beide etwas sehr Finales und Abgeklärtes vermitteln – ganz passend zum Songtitel „Last Dance“.

Die Single bildet im Übrigen einen ersten Vorgeschmack auf das langersehnte Debütalbum „Defamator“ von Chloe Gallardo, das im Mai dieses Jahres erscheinen und noch viel mehr solcher bittersüßen Texte beinhalten wird.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login