MusikBlog - Entdecke neue Musik

Joergundtoene – Seufzen – Neues Video

Joergundtoene aus Frankfurt haben vorletzte Woche ihr neues Video zur Single “Seufzen” veröffentlicht. Sie stammt vom aktuellen Best-Of-Album “Versuchte Schönheit”, das im November letzten Jahres erschienen ist.

Das Stück “Seufzen” ist ursprünglich 2011 erschienen, auf dem zweiten Album “Wir nennen es Roeck”. Dementsprechend klar artikuliert sich im Sound der Gitarre die Affinität zur Rockmusik. Aber wie immer bei Joergundtoene ist es dann doch nicht nur einfach Rock. Gesangsstil und Melodieführung der Strophe sind eigenwillig, der Refrain bricht die Stilistik endgültig mit einem flotten Bass und einer verhallten Gitarren-Line auf.

Das Video zu “Seufzen” ist ziemlich geradeaus und zeigt den Sänger Jörg Woinowski vor wechselnden Hintergründen. Handwerklich sicher nicht ganz einfach: die Aufnahme, die von Jörg Woinowski selbst stammt, ist ungeschnitten und sauber lippen-synchron, und das 12 Jahre nachdem das Lied aufgenommen wurde.

“Das ist schon merkwürdig, wenn man sich da singen sieht und hört, und weiß, dass so viele Jahre dazwischen liegen – und trotzdem sieht es aus, als wäre es gleichzeitig passiert.” beschreibt der Frankfurter Singer/Songwriter seinen Eindruck.

Der Text von “Seufzen” handelt von untauglichen, oft von Konsum getriebenen Versuchen, mit sich selbst und der Welt klar zu kommen, und so sind im Refrain Werbebilder der Hintergrund: Alkohol, Schuhe, Schampoo.

Aber auch Religion und Meditation werden als fragwürdige Lösungsversuche dargestellt, und das Lied schlägt als einfache Alternative eben das Seufzen vor. Was dann aber auch nicht so recht funktioniert, denn im hinteren Teil des Videos wird es zu einem Brüllen.

Konsumkritik ist sicher nicht originell, aber der Sound des Stücks und der ungewöhnliche Text haben durchaus ihren Reiz. Bei den Videos joergundtoene langsam, einen eigenen Stil zu finden, der nicht mit dicken Effekten auftrumpfen kann, aber Musik und Text stimmig untermalt.

http://www.joergundtoene.de/

Unterstützt von MusikBlog Newcomer Programm. Wie findet ihr den Song? Schreibt einen Kommentar oder markiert es als Favoriten für die MusikBlog Newcomer Charts.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Konzert

Rufus Wainwright – Live im Tollhaus, Karlsruhe

News

The Heavy Heavy – Because You’re Mine – Neue Single

News

Levin Goes Lightly – Neues Album

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke