MusikBlog - Entdecke neue Musik

freekind. – Since Always And Forever

Verletzlich, offen und voller Hoffnung: Die beiden freekind.-Verantwortlichen Sara Ester Gredelj (Gesang, Piano) und Nina Korošak-Serčič (Schlagzeug) wollen mit ihrem Debütalbum “Since Always And Forever” eine Brücke bauen. Profitieren davon sollen alle Menschen, die auch schon mal im Dunkeln standen, aber nie die Hoffnung verloren haben.

Musikalisch bietet das kroatisch-slowenische Duo dafür eine Sound-Bandbreite an, bei der sich Fans aus verschiedensten Genres angesprochen fühlen.

Pop, Soul, Hip Hop, Jazz: freekind. kennen keine Grenzen:

Da ist dieser smoothe Soul-Popper “Carry You”, der Dank seines nachhaltigen Refrains auch Stunden nach dem ersten Durchlauf nicht aus den Ohren will.

Das ebenfalls hitverdächtige “Found Love” kommt mit markanten Raps und einem sommerlichen Tanz-Vibe um die Ecke.

Das aufwühlende “Vulnerability” beeindruckt mit jazzigem Touch, viel Gefühl und einem soften, leicht hinterherhinkenden Beat.

freekind. legen sich einfach nicht fest. Nahezu jeder Song fördert Neues zu Tage. Umgeben von trippelnden Pianotupfern vereint das Duo urbanen Blues und leidenschaftlichen Soul (“Same Love”).

Ein paar Minuten später geht wieder die Sonne auf. freekind. visualisieren und blicken voller Hoffnung in die Zukunft: “I just wanna live my life in peace”, singt Sara Ester mit bescheidenem Unterton. Zu viel verlangt? Nicht wirklich.

Der sich offen, leidenschaftlich und authentisch präsentierende Zweier sehnt sich nicht nach goldenem Schmuck, viel Geld auf dem Konto und einem Leben in Saus und Braus.

freekind. wollen einfach nur Musik machen – und das in einer Welt und einer Zeit, in der es mehr denn je auch darum geht, Hoffnung zu leben und zu versenden. Sympathischer geht es eigentlich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Album

Ani DiFranco – Unprecedented Sh!t

Album

Cassandra Jenkins – My Light, My Destroyer

MusikBlog Newcomer

JUNI – Late To The Party – Debüt-EP

Login

Erlaube Benachrichtigungen OK Nein, danke