Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

sechzehn + acht =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Neues Kelis Album Food schon jetzt hören

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Bald ist es soweit: die US-amerikanische R&B-Röhre Kelis veröffentlicht am 18. April ihr Studioalbum Nummer 6 mit dem unmissverständlichen Titel „Food“. Das Album handelt – getreu der Überschrift – von kulinarischen Köstlichkeiten und ist bereits jetzt vorab unter folgenden Link in voller Länge hörbar:

Hier geht’s zum exklusiven Prelistening von Kelis neuem Album „Food“

Im Leben von „Miss-Milkshake“ spielt Essen schon immer eine zentrale Rolle.Und auch musikalisch haben bereits in der Vergangenheit mehrere Alben- und Songtitel darauf hingewiesen – man denke zum Beispiel an den Namen ihrer dritten Platte „Tasty“ oder ihre bislang erfolgreichste Single „Milkshake“. Im neuen Album „Food“ befinden sich nun appetitanregende Titel wie „Jerk Ribs“ und „Friday Fish Fry“. Darf man den Quellen glauben, so ist die komplette Platte inmitten von gaumenschmeichelnden Koch-Sessions entstanden. Musikalisch geprägt ist das Werk von klassischem Soul, Funk, Gospel und Afrobeat.

Die Liebe zu Lebensmitteln und kulinarischen Zubereitungsmethoden und die kräftezehrende Auseinandersetzung mit ihrem alten Musiklabel brachten Kelis 2008 dazu, eine Kochschule zu besuchen, um dort eine Ausbildung zum Saucier zu machen. Musikalisch setzte sie ihre kulinarischen Ideen in der Arbeit zu „Food“ um, wobei sie hilfreich von Produzent und TV On The Radio Mitglied Dave Sitek, Priscilla Ahn und der Band CSS unterstützt wurde.

In Bezug auf die musikalische Arbeit mit Dave Sitek – in dessen Haus in Los Angeles die neue Platte“Food“ entstand – erklärte Kelis in einem offiziellen Presse-Statement: „Wir sind so unterschiedliche Menschen, aber als ich ihn traf, merkte ich, dass er ein brillantes und zugleich merkwürdiges Geschöpf ist. Ich verliebte mich musikalisch in ihn, er ist so eine traumhafte Person. Es ist irre wie sehr wir die selbe Sprache sprechen – sowohl musikalisch als auch essenstechnisch.“

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.