Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

neunzehn + neun =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Bonnie ‚Prince‘ Billy – Tape zu gewinnen

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Will Oldham sagt euch was? Nein? Dann auf jeden Fall Bonnie ‚Prince‘ Billy, denn unter diesem Namen hat der US-amerikanische Singer/Songwriter Will Oldham die meisten seiner Platten veröffentlicht. Erst kürzlich wieder ein neues Album mit dem schönen Namen „Singer’s Grave A Sea Of Tongues“ wie wir an dieser Stelle berichteten.

Das Werk wurde mit 11 weiteren Musikern aufgenommen, darunter auch sein Bruder Paul Oldham, der auch schon bei früheren Platten meist dabei war. Will Oldham selbst ist eine ganz eigene Persönlichkeit, zu dessen großen Vorlieben nicht unbedingt das Veröffentlichen von Alben auf Kommando und die Promotion dafür zählen. So hat Bonnie „Prince“ Billy sein letztes, selbstbetiteltes Album aus dem Jahr 2013 nicht nur ganz allein produziert, sondern auch kurzerhand selbst an (von ihm) ausgewählte Plattenläden verteilt.

„Singer’s Grave A Sea Of Tongues“ ist ein besonderes, musikalisches Kleinod, das neben zwei neuen Stücken überwiegend neu interpretierte Songs aus seinem 2011er Album „Wolfroy Goes To Town“ enthält. Die Neuproduktion hat sich jedoch sehr gelohnt und die Songs haben sehr an Tiefe und Klang gewonnen.

Und nun für alle, die in ihrem nicht mehr ganz neuen Auto noch ein Kassettenradio haben: Wer sich das Album nicht gleich nach unserem Review zugelegt hat bzw. es so sehr gern im Auto hört, hat nun die Chance, eine Kassette von „Singer’s Grave A Sea Of Tongues“ zu gewinnen:

Nennt uns dafür einfach einen weiteren Künstlernamen unter dem Bonnie „Prince“ Billy bisher sonst noch auftrat bzw. Platten veröffentlicht hat.

Die Antwort schickt ihr bitte wieder wie immer per E-Mail an gewinnspiel@musikblog.com. Bitte bis spätestens nächsten Montag, den 13. Oktober, 20:00 Uhr abschicken und außerdem euren vollständigen Namen angeben. Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt wie immer per E-Mail, bitte diese also regelmäßig checken.

Und hier nochmal die Teilnahmebedingungen gut leserlich, in normaler Schriftgröße zusammengefasst:

Nimmst du an der unserer Verlosung teil, sollte das Alter von 16 Jahren bereits erreicht sein. Gib bitte in deiner Antwort E-Mail einen eindeutigen Namen an.

Das Gewinnspiel startet hier und jetzt und endet am 13. Okt. 2014 um 20:00 Uhr. Schickst du uns eine Mail und nimmst an der Verlosung teil, gibst du automatisch Dein Einverständnis zu unseren, hier beschriebenen Teilnahmebedingungen und bist einverstanden damit, im Falle eines Gewinns öffentlich auf der MusikBlog Website und der MusikBlog Facebook Page erwähnt zu werden.

Wir ermitteln den Gewinner per Losverfahren aus allen Einsendern, die unsere Frage korrekt beantwortet haben. Wir vergeben nur diese eine Kassette, Barauszahlungen des Gewinns sind nicht möglich.

MusikBlog behält sich außerdem vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden (man weiß ja nie).

Bitte schaut ab dem 13. Okt. 20:00 Uhr oft und regelmäßig in Eure E-Mail Inbox, denn die Benachrichtigung über den Gewinn erfolgt per E-Mail und muss innerhalb von 24 Stunden bestätigt werden – ansonsten verfällt der Gewinn (ja, das ist leider so, wir haben ja nicht ewig Zeit).

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.