Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

18 − siebzehn =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

MusikBlog präsentiert Cypress Hill

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Achtung, Achtung! Sirenen auf volle Lautstärke! Freudenfeuer an! Eine Sensation kosmischen Ausmaßes wirft ihren Schatten voraus!

Cypress Hill are back! Die West Coast-Hip-Hoper sind wieder fett am Rödeln. Franz Beckenbauer: „Ja, ist denn heut scho´ Weihnachten?!“

Rückblende: Die 1990er Jahre. Spice Girls. Quentin Tarantino. Nirvana. Und immer wieder diese großartigen, hochpitchigen Näsel-Stimmen: „Miep! Cypress Hill! Miep! Cypress Hill!“ (Hier Scratch-Sound einblenden). Die Philosophin Sarah Razak: „Manches ist gar wunderlich, doch ein Wunder ist es nicht.“

Cypress Hill: Weltweit über 18 Millionen verkaufte Alben. Miep! „Insane In The Brain“ war einer der absoluten Hip-Hop-Burner der 1990er. Miep! Dank MTV und Konsorten knackten Cypress Hill den Mainstream. Miep! Ihr selbstbetiteltes Debut und der Nachfolger „Black Sunday“ gelten als Genre-Klassiker und dürfen bei keinem Malefiz-Abend fehlen. Miep!

Cypress Hill: Die erste Latino-American Hip-Hop-Kombo des Universums mit Platin- und Multi-Platin-Alben im Wohnzimmerregal. Miep! Jetzt endlich wieder in Deutschland! Miep! Alte Hits und neue Klopper! Miep! „Insane In The Brain“. „We Ain’t Goin Out Like That“. Miep! „How I Could Just Kill A Man“. „Lick A Shot“. Miep! „Hits From the Bong“ „Dr Greenthumb“. Miep!

Cypress Hill: Das original South-Gate-Trio: B-Real, Sen Dog and Producer, DJ Muggs back in business. Das erste Mal seit 10 Jahren, das die legendären Typen wieder gemeinsam im Studio gesichtet wurden. Miept! Der MusikBlog-Ticker läuft heiss! Die wilden Spekulationen über ein neues Cypress Hill-Album im Frühjahr 2015 scheinen sich zu bestätigen. Miep! Und als Sahnhäubchen obendrauf: Cypress Hill – Das Live-Event!

Also: Gummibären gesattelt, gute Laune in den Jutesack und ab zu den ausgewählten Pilgerorten eures Vertrauens. Wie sagte schon geht Billy Graham, das „Maschinenengewehr Gottes“? „Warum sollen wir uns damit begnügen, Kopien zu sein, wo Gott uns als Originale in die Welt gesetzt hat?“

MusikBlog präsentiert Cypress Hill

13.07.2015 Köln – Palladium
14.07.2015 München – Musik-Arena (Tollwood Festival)
15.07.2015 Hamburg – Stadtpark

Karten gibt’s ab Montag, 02.03. an allen bekannten Vorverkaufstellen, Kaffeehäusern und hier! Nix wie ran an den Speck!

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.