Hot Chip – Huarache Lights – Schickobello

Popper-Locke auf Schmalzspur! Eunuchen-Gefiepe an! Hurra, die Disco brennt! Hot Chip rollen ihr sagenhaftes sechstes Studio-Album zur Vinyl-Käserei. Das runde Ding erblickt am 15. Mai das Licht der Welt und wurde zeitig auf den sinnvollen Namen “Why Make Sense?” getauft. Domino sei Dank! Johann Gottlieb Fichte: “Die Sinnenwelt erkennen wir, in der übersinnlichen Welt leben wir.” The Police:”De do do do de da da da – Is all I want to say to you.” Na sowas!

Was lernen wir?

A) Videoinstallationen sind gar schick anzuschauen. Besonders mit bunten Blinkereien. Doch auf Dauer hilft nur Power und narrativer Drive. Chinesisches Sprichwort: “Eine gut erzählte Geschichte macht aus den Ohren Augen.” Napoleon: “Meine Glotze ist kaputt, drum lern’ ich lesen.” Angriff der Killer-Ecken: Dan Deacon.

B) Rot und blau – denn man tau! Ein Farbenspiel, das besonders gerne von den alten italienischen Gruselmeistern wie Mario Bava (“Blutige Seide”, “Planet der Vampire”) und Dario Argento (“Suspiria”, “Inferno”) benutzt wurde. Bava: “In a horror film, lighting is 70% of the effectiveness. It’s essential in creation the atmosphere.” William Shakespeare: “Kein Fachmann ohne Flachmann.” Augen autsch: The Pop Group.

C) “Wo viel Licht ist, ist starker Schatten”, wusste schon der alte Goethe. Sollte es uns zu denken geben, dass sich der Titel “Huarache Lights” auf ein paar olle Treter von Nike bezieht? Ich denke jein. Die NDW-Kapelle Nichts: “Licht aus, du stehst vor mir, Jetzt liegt alles ganz bei dir.” Horst Rübezahl: “Ich denke, also spinn ich.” Das Tier in Dir: Marika Hackman.

D) Branding ist die halbe Miete. Deshalb nicht vergessen, den Bandnamen irgendwie in den Clip zu friemeln. Siehe unser Video-Bild. Gerald Dunkl: “Kapitalisten aller Länder enteignet Euch!” Otto von Bismarck: “Der Geist denkt, das Geld lenkt.” Michael Marie Jung : “Sie suchen den Sinn und finden den Wahn.” Denken Sie groß: Deichkind.

E) Ohne Fleiß kein Verschleiß. Tony Curtis: “Hussa, hier springt der Hirsch!” Life Is Live: Dan Mangan + Blacksmith.

Hot Chip live

20.05. – Berlin, Heimathafen

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Wir machen keine Bannerwerbung und unsere Artikel sind frei für alle zugänglich. Um unsere Redaktion zu finanzieren, sind wir auf die Unterstützung unserer Leser*innen angewiesen.

Willst auch du uns als Mitglied mit einem kleinen monatlichen Beitrag unterstützen?