MusikBlog - Entdecke neue Musik

MusikBlog präsentiert Andreas Moe

Der Marktschreier, der Drache, der UFO Kapitän und die Jungfrau Maria sitzen in einer Ecke und haben tuschelnd die Köpfe zusammen gesteckt. Der Praktikant nähert sich und fragt in einigem Abstand: “Was ist denn nun mit Andreas Moe“? Der Marktschreier dreht sich um und ruft gutgelaunt: “Ach, mach du mal, wir arbeiten gerade an der nächsten Tour-Präsentation”.

Der Schwede Andreas Moe, den ihr ja bereits als Vorband von Kodaline kennt, hat in seinem jungen Leben schon einiges hinter sich. Bereits als Schüler begann er, eigene Songs zu schreiben. Diese waren so gut, dass es einige Leute nicht lassen konnten, ihn mit Blues-Legende Stevie Ray Vaughan und dem viel zu früh verstorbenen Singer/Songwriter Jeff Buckley zu vergleichen.

Später gründete Moe dann einige Bands und tingelte durch die Bars und Kneipen von seiner Heimatstadt Stockholm. 2012 hat er dann seine erste EP „Collecting Sunlight“ veröffentlicht, die nach eigener Aussage von so illustren Künstlern wie Michael Jackson, Iron Maiden, Kiss, besagtem Jeff Buckley, Beirut, Bon Iver, Kanye West, The Script, Robyn und Prince beeinflusst war. Es folgten zwei weitere EPs (“This Year” 2013 und “Ocean” EP letztes Jahr) sowie die Zusammenarbeit mit schwedischen EDM/House DJ und Produzenten Avicii.

Der 26-jährige kann bereits auf eine erfolgreiche Songschreiber-Karriere zurück blicken. So schrieb er u.a. für Boyzone und diverse “The Voice of” Gewinner und war mit seinen Songs schon in den niederländischen und schwedischen Charts. Für 2015 ist sein eigenes Debutalbum geplant.

Nun kommt Andreas Moe, der auch bereits das passende Star-Aussehen mitbringt (manche sagen “der schwedische James Dean”), mit seinem beschwingten Folk-Pop nach Deutschland, um sich in die Herzen der Zuschauerinnen zu spielen.

MusikBlog präsentiert Andreas Moe live:

27.04.2015 Berlin – Badehaus Szimpla
28.04.2015 Hamburg – Knust (Bistro)
29.04.2015 München – Milla
03.05.2015 Köln – Blue Shell

Tickets gibt es für 12 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) und auf fkpscorpio.com.

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login