Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

9 + 5 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

Du Blonde – Black Flag – Lust in the dust

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Sonnenbrille an! Vegane Klima-Anlage auf volle Pulle! Aus Raider wird Twix. Aus Larven werden Schmetterlinge. Aus der Pop-Lady Beth Jeans Houghton wird Du Blonde. Und Frau Blonde verschlägt’s prompt in die Wüste! Siehe da:

Das große Du Blonde-Quiz

Wer hat bei „Black Flag“ Regie geführt?

a) Quentin Tarantino. b) Beth Jeans Houghton alias Du Blonde. c) Beate Uhse.

Den Namen „Black Flag“ kennen wir doch, oder? Welcher bekannter Musiker war mal in ’ner Punk-Kapelle, die auch so hieß?

a) Henry Rollins. b) Ferris MC.  c) Heino von den Toten Hosen.

Wo wurde „Black Flag“ gedreht?

a) Im Joshua-Tree-Nationalpark in der Mojave Wüste. b) Im Sonnenstudio. c) „Somewhere over the rainbow.“

Welche Mucke plärrte während des Drehs aus dem Auto-Radio?

a) Beyoncé. b) Du Blonde. c) Das original Oberkreuzberger Nasenflötenorchester.

Was sagt Beth Jeans Houghton über ihr neues Projekt?

a) „This is a new sound, a new project. Du Blonde is a new incarnation and one step closer to assuming my ultimate form.“ b) „Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist.“ c) „Jeder Mensch mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis die Idee Erfolg hat.“

Wie freizügig wird das Cover zu Du Blondes Album „Welcome Back To Milk“?

a) „Heiliges Kanonenrohr!“ b) „Mein lieber Herr Gesangsverein!“  c) „¡Ay, caramba!

Wann kommt die Scheibe raus?

a) Am 15. Mai. Via Mute Records. b) Kurz vor Karneval. Via Black Föös. c) Am Tag, als der Regen kam.

Was ist die Message des Clips?

a) „Übermut tut selten gut.“ (Simone De Beauvoir) b) „Mit einem Film Wirkung auf das Volk ausüben zu wollen, wäre etwa so, als wollte man mit einem Fingerhut das Meer ausschöpfen.“ (Pier Paolo Pasolini) c) „Jeder will Tenor sein, denn irgendwie sind das die Töne, die die Frauen mögen.“ (Karel Gott)

Noch mehr wüste Clips?

a) Gengahr. b) Burning Peacocks. c) Lykke Li.

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.