MusikBlog präsentiert Alex Vargas

Wer da?

Alex Vargas, ein Sänger, Songschreiber und Produzent.

Woher?

Geboren und aufgewachsen in Kopenhagen, Dänemark. Lebt derzeit in London.

Und was macht der so für ‘nen Sound?

Elektro-Soul, getrieben von der Gitarre seines Musikpartners und Gitarristen Tommy Sheen. Bzw. wie die englische Presse zu Alex meint:

“Beginning with it’s soft tinkling piano, Alex’s distinctive and haunting vocal quickly appears and reminds us that Alex Vargas is one of the best vocalist’s in the music business today. The track’s moody melodies are complimented perfectly by his trademark reverb drenched guitar, which interweave delicately in the track’s verse. Guitars release to a singular steady pick in the track’s chorus, leaving space for Alex’s anthemic chorus vocal hook, declaring “You Are The Fire, When I’m in the dark” a melancholy motif which easily catches the ear and stays with you for hours after each listen.”

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf der “Till Forever Runs Out” EP vom April dieses Jahres.

Gibt’s noch weitere Infos?

Alex tritt auch bei anderen Bands als Gastsänger auf, u.a. bei Above & Beyond. Vargas hat letztes Jahr bereits drei ausverkaufte Headliner Shows in London gespielt und war außerdem auf dem Glastonbury, T in The Park, V Festival sowie SXSW Festival. Alex Vargas war außerdem auf Supporttour für Bear’s Den und stand auch schon mit Skrillex zusammen auf der Bühne.

Abschließendes Video?

Ist sein Titel “Solid Ground” live aufgeführt im Londoner Shepherds Bush Empire:

vimeo.com/123670116

MusikBlog präsentiert Alex Vargas:

26.09.15 Hamburg – Reeperbahn Festival
22.11.15 Köln – Artheater
23.11.15 Berlin – Kantine am Berghain
24.11.15 Heidelberg – Prêt à Écouter Festival @Karlstorbahnhof

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.