MusikBlog präsentiert Kopecky

Wer da?

Sechs sympathische Köpfchen, 12 flinke Händchen, eine Menge Sonnenscheinoptimismus: Kopecky!

Woher?

Aus einer DER Musikhauptstädte! Na? Richtig: Aus Nashville kommen die Frontdame und Herren.

Und was sagt die Presse dazu?

“Guter Pop lebt von guten Melodien. Und die haben Kopecky. ” (MusikBlog)

„eine vielschichtige Pop-Platte mit bittersüßen Liebesliedern“ (Musikexpress)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf “Drug For The Modern Age”. Die bittersüße Pop-Platte kennt ihr nicht? Dann hopp, lest mal hier.

Gibt’s noch weitere Infos?

Menschen kommen, Menschen gehen. Ihr kennt das Spiel. Kopecky auch: So musste die Band ein paar Wechsel in Kauf nehmen, welche ihren Sound jedoch keinesfalls prägten. Vielleicht kennt ihr sie daher noch unter dem klangvollen Namen “Kopecky Family Band”.

Abschließendes Video?

Old but gold: “Are You Listening” vom Album “Kids Raising Kids”!

MusikBlog präsentiert Kopecky:

08.11.2015 Berlin – Privatclub

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.