Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
LSD On CIA (Tourposter)

MusikBlog präsentiert LSD On CIA

Wer da?

LSD On CIA, ein Alternativ-Rock Trio bestehend aus Piotro Fronklo (Bass), Troels Dankert (Schlagzeug) und Mikkel Konyher (Gitarre und Gesang).

Woher?

Aus Kopenhagen, Dänemark. EU Mitglied, aber nicht in der Eurozone.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

Sie selbst nennen es hedonistischen Trash-Rock. Der Promozettel sagt: „Kein Retro, kein Blick nach hinten, keine Schublade, kein Bindestrich-Core oder gewagte Stil-Kombinationen. Oder doch alles auf einmal, nebeneinander und hintereinander.“ Alles klar?

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Das neue Album „Celestial Bodies“, ihr zweites nach ihrem selbstbetitelten Debüt aus 2014, erscheint bei uns am 08. Januar 2016. Hier gibt’s ’nen kleinen Teaser:

Gibt’s noch weitere Infos?

Sie selbst sagen über sich und die Herkunft ihres Bandnamens: „LSD on CIA stands for the total clash between the human made products and ideas of chaos and control in our time. Myths of genesis have always been about changing those systems and about achieving the feeling of being in control of it. In our music we are a mix of that, both anti-structure and structure or chaos and cosmos – if you will. It’s in the human nature to see the world in that way. CIA is the ultimate idea of structure and LSD is the escape from the structural world. They are both the materialistic forms of those ideas, but of course chaos should always come first. That’s why our music is called LSD on CIA.“

Abschließendes Video?

„Dive Into The Dark“ vom kommenden Album:

MusikBlog präsentiert LSD On CIA:

22.01.2016 Hamburg – Hafenklang
23.01.2016 Berlin – Cassiopeia
24.01.2016 Leipzig – Tanzcafe Ilses Erika
25.01.2016 München – Sunny Red
26.01.2016 Wiesbaden – Schlachthof
27.01.2016 Köln – Blue Shell
28.01.2016 Münster – Skaters Palace

Schreibe einen Kommentar