Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

neunzehn − siebzehn =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

MusikBlog präsentiert Samantha Crain

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Wer da?

Samantha Crain, eine amerikanische Singer/Songwriterin und Produzentin

Woher?

Aus Shawnee, Oklahoma, U.S.A. – einer 30.000 Seelen-Gemeinde in Pottawatomie County, ca. 45 Minuten von Oklahoma City entfernt.

Und was macht die so für ‘nen Sound?

„Besonders gut ist Samantha Crain dann, wenn sie die Bandbreite ihrer Stimme ausreizt, die Instrumentierung im Hintergrund leise schwelt und folglich eine unbehaglich-wohlige Atmosphäre Einzug hält. Dies gelingt Samantha Crain vor allem in der ersten Albumhälfte, unter anderem beim übermächtig-schönen „Outside The Pale“, dem wohl bislang besten Song aus ihrer Feder. Selbst PJ Harvey oder Cat Power bekommen einen solchen Song nur an äußerst regnerischen Sonntagen zustande. Auch der tollkühne Opener „Killer“ sticht heraus: Die sanfte Gitarre geht mit Crains Stimme eine verhängnisvolle Liaison ein, das Lied schwebt fünf Meter über dem nebligen Boden.“ (MusikBlog, Juli 2015)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf dem aktuellen Album „Under Branch And Thorn And Tree“ vom Sommer diesen Jahres, ihrem mittlerweile vierten Longplayer.

Gibt’s noch weitere Infos?

Samantha Crain hat angefangen, Songs zu schreiben als sie noch zur High School ging und hat sich das Gitarrespielen selbst beigebracht. Bereits mit 19 Jahren begann sie, mit ihrer Musik auf Tour zu gehen.

Abschließendes Video?

Eine schöne Live-Performance ihres Stücks „When You Come Back“ von ihrem aktuellen Album, aufgeführt auf der Straße mit John Calvin Abney. Video von Nathan Poppe.

MusikBlog präsentiert Samantha Crain:

16.11.2015 Berlin – Kantine am Berghain
19.11.2015 Köln – King Georg
20.11.2015 Schorndorf – Manufaktur
22.11.2015 München – Hauskonzerte

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.