R.I.P. Alan Rickman

Der Tag ist grau und kalt. Nieselregen fällt auf den Asphalt. Eine einsame Gestalt wandert mit gesenkten Kopf durch die Straßen.

Drache: “Hallo Maria. Habe Dich ja seit Montag nicht mehr gesehen. Bist Du immer noch so traurig wegen David Bowie?”

Maria: “Ja und nein. Gerade musste ich erfahren, dass jetzt auch der große britische Schauspieler Alan Rickman gestorben ist.”

Drache: “Alan Rickman? Der Severus Snape aus den “Harry Potter”-Filmen?”

Maria: “Ja.”

UFO-Kapitän: “Alan Rickman? Der Hans Gruber aus dem ersten und besten “Stirb langsam”-Film?”

Maria: “Genau der.”

Marktschreier: “Alan Rickman? Der Sheriff von Nottingham aus “Robin Hood – König der Diebe”?”

Maria: “Stimmt genau.”

Drache: “Hallo Marktschreier.”

Marktschreier: “Habe gerade die traurige Nachricht gelesen. Alan Rickman. 69 Jahre. Krebs. Ein furchtbarer Verlust.”

UFO-Kapitän: “Wirklich keine schöne Woche.”

Maria: “Langsam reicht es aber wirklich mit den Hiobsbotschaften!”

Langes Schweigen. Alle starren auf den Boden.

Drache: “Meiner Meinung nach ist Severus Snape der heimliche Held der “Harry Potter”-Saga.”

UFO-Kapitän: “Und Hans Gruber ist einer der interessantes Bösewichte der Filmgeschichte.”

Marktschreier: “Ich gucke heute Abend nochmal “Galaxy Quest – Planlos durchs Weltall”.”

Drache: “Da spielt Alan Rickman doch diesen Schauspieler, der davon genervt ist, dass er nur durch eine zweitklassige Science-Fiction-Serie bekannt wurde. Und nicht wegen seinen ernsthafteren Rollen.”

UFO-Kapitän: “Was war nochmal Alan Rickmans Slogan aus der Serie?”

Maria: “By Grabthar’s Hammer, you shall be avenged!”

Marktschreier:  “Ein schöner Schlusssatz.”

 

Facebook
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen

Login

Werde MusikBlog-Mitglied!

Dir hat der Artikel gefallen und du möchtest ihn dir merken oder als Favorit für deine Charts markieren? Werde einfach MusikBlog-Mitglied und klicke auf Mein Favorit. Auf der Mein MusikBlog-Seite findest du alle deine Favoriten und kannst sie dort sortieren.