Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Für diese Website registrieren

9 − 7 =

Mit der Registrierung stimmst du den MusikBlog Nutzungsbedingungen zu.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse hier ein. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.

Entdecke neue Musik

Empfiehl deinen Freunden neue Alben oder Konzerte deiner Lieblingskünstler, erstelle deine persönlichen Album-Charts oder gewinne Konzertkarten und mehr bei unseren Gewinnspielen.

MusikBlog präsentiert Teleman

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.

Wer da?

Teleman, eine britische Indie-Pop Band, bestehend aus Tom Sanders und seinem Bruder Johnny sowie Pete Cattermoul und Hiro Amamiya.

Woher?

Aus London.

Und was machen die so für ‘nen Sound?

„Sie legen den Gehörgang mit fliederfarbenen Federkissen aus und betten darauf verschwenderische Keyboards von himmlischer Schönheit. Hier wird geschmachtet und geschwärmt, Teleman kolorieren Melodien in den hinreißendsten Nuancen und erschaffen eine kolossale Klangidylle, die eigentlich viel zu schade dafür ist, unentdeckt wieder in der Versenkung zu verschwinden. Teleman beobachteten mit Vorliebe das Leben der Anderen und bündeln ihre Beobachtungen und Erkenntnisse in ebenso pointierten wie mitfühlenden Worten.“ (MusikBlog, Juni, 2014)

Auf welchem aktuellen Tonträger kann man sich das anhören?

Auf dem am 1. April erscheinenden, zweiten Album „Brilliant Sanity“. Bis dahin auf ihrem Debütalbum „Breakfast“ von 2014.

Abschließendes Video?

Ihr Song „Düsseldorf“ vom kommenden Album, hier performt live beim Green Man Festival 2015:

MusikBlog präsentiert Teleman:

20.04.2016 Frankfurt – Zoom
23.04.2016 Hamburg – Molotow
25.04.2016 Berlin – Privatclub
26.04.2016 München – Strom

Registriere dich, um es deinen Charts hinzuzufügen oder deinen Freunden zu empfehlen.